BVPA-Initiativen

Kritik an neuer Bildersuche – Fotobranche trifft Google in Berlin 



Berlin, 17.05.2017 – Am 9. Mai trafen sich Vertreter der Fotobranche mit einer Google-Delegation in der Berliner Niederlassung des Konzerns. Hintergrund ist der durch...

Aktuelle Urheberrechtsgesetzgebung in Deutschland und der EU am Beispiel der Bildungs- und Wissenschaftsschranke

Am 29.03.2017 fand im Bundestag / Reichstag in Berlin eine Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Gesetzgebung e.V. und des „Berliner Forum Urheberrecht“...

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten: Status quo

Durch die Gewinnung des neuen Verbandsjustiziars David Seiler widmet sich der BVPA nun wieder verstärkt der Verhandlung mit der Stiftung Preußische Schlösser und...

EU-Copyright: Stellungnahme des BVPA zum „Framing“

Der Ausschuss für Kultur und Bildung (CULT) des Europäischen Parlaments hat sich Mitte Februar 2017 in einem Bericht zur EU-Urheberrechtsreform geäußert und um...

Neuere Rechtsprechung im europäischen Urheberrecht – Eine Führung durch den Dschungel

In den letzten Jahren hat der EuGH durch eine Reihe oft kritisierter Urteile zum Urheberrecht wie bspw. zum „Framing" zahlreiche neue Fragen aufgeworfen und...

Offener Brief gegen die neue Google Bildersuche

Berlin, 27.02.2017 – In einem offenen Brief an Google Germany und Google Inc. kritisieren neun Verbände aus dem Bildbereich die Verletzung von Interessen und Rechten...

Weitere Klarstellung zur Rückabwicklung der VGBK

Ausgehend von den Informationen zur Rückabwicklung im BVPAflash vom 30.11.2016 hat sich der BVPA mit weiteren Rückfragen an die VG Bild-Kunst gewandt. Die Antworten...

Mehr für Editorial, weniger für Stock und Werbung bei VG Bild-Kunst?

Die VG Bild-Kunst bereitet die Ende des Jahres zu beschließende Verteilungsplanreform vor. Im Fokus steht das Anliegen, Editorial nun auch bei Online-Nutzungen...

Fragen und Antworten zur Rückabwicklung / Verfahrensweise der VG Bild-Kunst

Im Bemühen um mehr Transparenz in der Abwicklung der Rückforderungsansprüche hat sich der BVPA direkt mit Fragen an die VGBK gewandt. Die Antworten von Dr. Urban...

VG Bild-Kunst: Aufruf zur Stimmübertragung an den BVPA

Stimmübertragung für die außerordentliche Mitgliedversammlung der VG Bild-Kunst am 17.09.2016 in BonnDie VG Bild-Kunst hat wieder zu einer außerordentlichen...

BGH versagt VG Wort eine pauschale Beteiligung von Verlagen (Teil II)

In dem Rechtsstreit Vogel ./. VG Wort hat der Bundesgerichtshof sehr kurz­fristig seine schriftlichen Entschei­dungs­gründe veröffentlicht. Abgesehen von der Länge...

BGH versagt VG Wort eine pauschale Beteiligung von Verlage (Teil I)

In dem Rechtsstreit Martin Vogel gegen VG Wort hat der Bundesgerichtshof letzten Donnerstag seine lange erwartete Entscheidung verkündet. Weil die schriftlichen...

Referentenwurf zum Urhebervertragsrecht überarbeitet und vom Kabinett verabschiedet

Nach einigen Änderungen hat die Bundesregierung dem Bundestag einen Regierungs­ent­wurf zum Urhebervertragsrecht vorgelegt. Die Urheberverbände fühlen sich im Stich...

Positionen des BVPA zum Urhebervertragsrecht / EMR-Veranstaltung gibt Aufschluss über Stand der Novellierung

Am 28. Januar besuchte der BVPA die Tagung „Reform des Urhebervertragsrechts“ am Institut für Europäisches Medienrecht (EMR). Hintergrund der Veranstaltung ist...

Ausschüttungsstopp durch Verwertungsgesellschaften

In der Verwaltungsratssitzung vom 27.11.2015 hat die VG Bild-Kunst eine sofortige Aussetzung von Ausschüttungen an die Bildagenturen beschlossen. Darüber hinaus droht...

BVPA fordert Beibehaltung der Ausschüttungen an Bildagenturen

Der BVPA fordert eine weitere Beteiligung der Bildagenturen an den Ausschüttungen der gesetzlichen Vergütungen. Wegen des Rechtsstreits Martin Vogel ./. VG WORT...

Update – EU-Parlament lehnt Einschränkung der Panoramafreiheit ab

Das Plenum des EU-Parlaments hat einer möglichen Einschränkung der Panoramafreiheit eine deutliche Absage erteilt. Bei der heutigen (09.07.2015) Abstimmung zum...

BVPA für Beibehaltung der Panoramafreiheit

Der BVPA spricht sich für eine Beibehaltung der in Deutschland geltenden Panoramafreiheit aus. Die vom Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments nun vorgeschlagene...

Panoramafreiheit bedroht

Der Rechtsausschuss des EU-Parlaments (JURI) hat den Bericht der Piraten-Abgeordneten Julia Reda zur Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie von 2001...

Der Fall Sanssouci – Fotografieverbot aus Eigentumsrecht

Mit der Nichtannahme der erhobenen Verfassungsbeschwerde im Fall "Sanssouci" durch das Bundesverfassungsgericht ist ein Teil des von der Stiftung Preußische Schlösser...

Europäische Urheberrechtsabgabe ist keine Lösung – Brief an Herrn Oettinger

Sehr geehrter Herr Oettinger,zunächst möchten wir Sie zu Ihrem neuen Amt beglückwünschen, das für die Mitglieder unseres Verbandes, zu denen vornehmlich...

BVPA zeigt Unverständnis für Umgang des Bundesverfassungsgerichts mit “Sanssouci-Entscheidung”

Der BVPA kritisiert scharf den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 28.08.2014, die von ihm und zahlreichen Verbänden unterstützte Verfassungsbeschwerde gegen...

Right to terminate – BVPA unterstützt Instagram-Initiative des ASMP

Der BVPA unterstützt die Initiative der American Society of Media Photographers (ASMP) zur Problematisierung der Instagram-Nutzungsbedingungen.Auf der zu Facebook...

Memorandum zur Kennzeichnungspflicht manipulierter Fotos

Gemeinsame Initiative des Bund Freischaffender Foto-Designer (BFF), Bundesverband der Pressebild-Agenturen und Bildarchive (BVPA), Centralverband Deutscher...

Copyright Lives! Für den Urheberschutz im Internet

COPYRIGHT LIVES Das Internet wird mehr und mehr von bildlichen Inhalten bestimmt. Erst diese Gestaltungsmittel machten das WWW zu dem, was es heute darstellt. Doch...