Leistungen

Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

  • Preisnachlässe und Voranmelderecht bei Veranstaltungen wie dem PICTAday
  • Wissensvorsprung durch aktuelle Brancheninfos via BVPAnews und BVPAflash
  • Interessenvertretung gegenüber Institutionen
  • Qualitätsmerkmal Ihres Unternehmens durch Mitgliedschaft im BVPA
  • Autom. Mitgliedschaft in CEPIC inkl. Kongressteilnahme zu vergünstigten Konditionen
  • Preisnachlässe bei Weiterbildungsveranstaltungen wie den PICTAnights, Webinaren (+ Zertifizierung) oder Seminaren
  • Attraktives Netzwerk durch Veranstaltungen wie den PICTAnights
  • Präsenz Ihres Unternehmens auf der BVPA-Website
  • Veröffentlichung von PR-Meldungen
  • Vollmitglieder erhalten kostenfreie Erstberatung durch unsere BVPAexperts
  • Kooperation zur Ausgabe von Presseausweisen

Interessiert?

Cover_Info_Broschüre

In unserer Info-Broschüre (PDF) erfahren Sie, welche Mitgliedschaft zu Ihnen passt.
Möchten Sie Mitglied beim BVPA werden, so schicken Sie das ausgefüllte
Antragsformular (PDF) per Mail an info@bvpa.org oder per Fax an +49 30 324 70 01.

BVPA beteiligt sich an Ausgabe von Presseausweisen

Der BVPA bietet seinen Mitgliedern und Followern einen neuen Service: Der Verband beteiligt sich an dem von mehreren branchennahen Verbänden gemeinsam ausgegebenen Presseausweis (siehe www.der-presseausweis.de). Der Bezug des Presseausweises über den BVPA ist an einige Bedingungen geknüpft:

# Das Antragsformular finden Sie hier als beschreibbares PDF.

# Da wir dieses in Schriftform weiterreichen müssen, bitten wir Sie um Übersendung per Post.

# Die Passfotos sind per Dateinamen („vorundnachname.jpg“) im Antrag vorzumerken und an den BVPA an presseausweis@bvpa.org zu senden.

# Bitte übersenden Sie den Antrag dennoch auf dem Postweg an die BVPA-Geschäftsstelle (Bergstr. 92, 12169 Berlin).

Das Angebot richtet sich vor allem an die Mitarbeiter von Bildagenturen und Bildarchive, wie Bildredakteure, Dokumentare und mit ähnlichen Aufgaben beschäftigte Mitarbeiter.

Presseausweis_2016Weil nur die Verantwortlichen der Agenturen prüfen können, ob ihre Mitarbeiter die Eigenschaft eines hauptberuflichen Journalisten erfüllen, bitten wir Sie dies mit dem unteren Unterschriftenfeld zu bestätigen. Anträge ohne Bestätigungen des Agenturleiters können wir nicht annehmen.

Informationen zu Gebühren, Prüfkriterien und vorzuhaltende Nachweise entnehmen Sie der ersten Seite des Antragsformulars.