BVPA-Initiativen

EU-Urheberrechtsreform: Der BVPA unterstützt die Resolution der Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst am 28.07.2018

Internet-Riesen dürfen sich nicht weiter der urheberrechtlichen Verantwortung in Europa entziehen! Nach der Abstimmung des europäischen Parlamentes Anfang Juli...

DSGVO: Anhörung des Landtags Schleswig-Holstein zur Rechtssicherheit beim Fotografieren in der Öffentlichkeit

Mitte Juli erreichte den BVPA ein Schreiben des Landtags Schleswig-Holstein. Danach berät der Innen- und Rechtsausschuss des Landtags derzeit vor dem Hintergrund der...

Musterformular Model-Release: Zusatzerklärung bei minderjährigen Fotomodellen

Am 23. Mai stellte der BVPA seinen Mitgliedern ein aktualisiertes Muster einer Model-Release-Vereinbarung inklusive einer Datenschutzinformation zur Verfügung....

Erfolge für die Bildbranche: Änderung der Google Bildersuche

Der Traffic-Rückgang aus der Bildersuche war einer der Hauptkritikpunkte des BVPA und weiterer Fotoverbände in den zurückliegenden Gesprächen mit Google. Laut...

Mustervertrag: Model-Release inklusive Datenschutzinformation für Mitglieder

Eine der wesentlichen Neuerungen des neuen Datenschutzrechts (25.05.2018) sind die gestiegenen Transparenzanforderungen und damit einhergehende Informationspflichten....

Online-Nutzung und Social Media zeitgemäß abbilden: Zweiter Round-Table der mfm in Berlin

Am 19. März trafen sich in Berlin neun Urheberverbände zum zweiten Round-Table-Gespräch, um sich über die Anwendung der Publikation BILDHONORARE und die Fortsetzung...

Wo steht der Bildermarkt 2018?

Berlin, 22.02.2018 – Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) startet in Kooperation mit dem Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der...

Gespräche mit Google fortgesetzt

Die Fotoverbände haben die Gespräche mit Google fortgesetzt. Wie in den drei vorherigen Runden ging es um die Google Bildersuche. Die Verbände wehren sich gegen die...

Doppelter Schadensersatzanspruch: Forderung zur Aufnahme in den Koalitionsvertrag

Initiiert vom BVPA regten BVPA, BFF und Freelens in einem gemeinsamen Brief an ausgewählte Politiker von CDU/CSU und SPD die Aufnahme des doppelten...

Bericht zur Veranstaltung „Update Urheberrecht 2018“

Am 17. Januar lud die Kanzlei Boehmert & Boehmert zur Überblicksveranstaltung „Update Urheberrecht 2018" ein, um über die in 2017 ergangenen Entscheidungen im...

BVPA: Projekte und Themen 2018

Der Bundesverband professioneller Bildanbieter wünscht seinen Mitgliedern und Followern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr! Auch in 2018 wartet auf den Verband...

Folgen der Reform des UrhWissG für die Bildbranche

Der Deutsche Bundestag hat in seiner Sitzung am 30. Juni 2017 das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) verabschiedet (siehe Pressemeldung). Es tritt am...

Fotoverbände nach Gespräch mit Google optimistisch

Berlin, 6.10.2017 – Nach einem Gespräch mit Google am Abend des 5. Oktober in Berlin sehen die Fotoverbände Grund zu verhaltenem Optimismus. „Google ist den...

Das Sommerloch und was danach kommt

Die BVPA-Geschäftsstelle füllt das Sommerloch mit allerlei Vorbereitungen künftiger Aktivitäten und Veranstaltungen:   PICTAnight am 21.9. in Köln zum...

Google: Die Bildersuche im Test

Als Vorsitzende des britischen Bildagentur-Verbands BAPLA engagiert sich Isabelle Doran in vielen Branchendiskussionen. Ein Thema, das dabei immer wieder auftaucht, ist...

„Framing”: Positive Nachricht aus dem Kulturausschuss des EU-Parlaments

Der Kulturausschuss des Europäischen Parlaments (CULT) hat am 11. Juli 2017 über seine Stellungnahme zur Revision des Urheberrechts im digitalen Binnenmarkt (DSM)...

Netzwerk Fotoarchive soll in DGPh integriert werden

Am 29. Juni 2017 wurde im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Hamburg die Auflösung des Vereins Netzwerk Fotoarchive e.V. beschlossen. Damit wurde...

Google muss sich bei Bildersuche endlich bewegen

Berlin, 27.06.2017 – Die Interessenverbände der Fotobranche, darunter der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA), begrüßen das von der EU-Kommission...

Kritik an neuer Bildersuche – Fotobranche trifft Google in Berlin 



Berlin, 17.05.2017 – Am 9. Mai trafen sich Vertreter der Fotobranche mit einer Google-Delegation in der Berliner Niederlassung des Konzerns. Hintergrund ist der durch...

Aktuelle Urheberrechtsgesetzgebung in Deutschland und der EU am Beispiel der Bildungs- und Wissenschaftsschranke

Am 29.03.2017 fand im Bundestag / Reichstag in Berlin eine Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Gesetzgebung e.V. und des „Berliner Forum Urheberrecht“...

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten: Status quo

Durch die Gewinnung des neuen Verbandsjustiziars David Seiler widmet sich der BVPA nun wieder verstärkt der Verhandlung mit der Stiftung Preußische Schlösser und...

EU-Copyright: Stellungnahme des BVPA zum „Framing“

Der Ausschuss für Kultur und Bildung (CULT) des Europäischen Parlaments hat sich Mitte Februar 2017 in einem Bericht zur EU-Urheberrechtsreform geäußert und um...

Neuere Rechtsprechung im europäischen Urheberrecht – Eine Führung durch den Dschungel

In den letzten Jahren hat der EuGH durch eine Reihe oft kritisierter Urteile zum Urheberrecht wie bspw. zum „Framing" zahlreiche neue Fragen aufgeworfen und...

Offener Brief gegen die neue Google Bildersuche

Berlin, 27.02.2017 – In einem offenen Brief an Google Germany und Google Inc. kritisieren neun Verbände aus dem Bildbereich die Verletzung von Interessen und Rechten...

Weitere Klarstellung zur Rückabwicklung der VGBK

Ausgehend von den Informationen zur Rückabwicklung im BVPAflash vom 30.11.2016 hat sich der BVPA mit weiteren Rückfragen an die VG Bild-Kunst gewandt. Die Antworten...