Tag Archives: iniurh

6. Urheberrechtskonferenz der Initiative Urheberrecht

Die Initiative Urheberrecht veranstaltet am 19. November 2018 in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlinihre 6. Konferenz zur Entwicklung des Urheberrechts im Informationszeitalter. Themenschwerpunkte werden sein: die Auswirkungen der EU-Urheberrechtslinie - die im Herbst dieses Jahres vorliegen soll und dann in den Mitgliedsstaaten umgesetzt werden muss - auf die Situation der Urheber*innenund…
MEHR

EU-Parlament erteilt Berichterstatter Voss Verhandlungsmandat

„Das ist ein gutes Zeichen für die Kreativindustrie in Europa“, konnte ein glücklicher Axel Voss um 13 Uhr erleichtert feststellen. Mit Mehrheit hatte das Plenum des Europäischen Parlaments bei der zweiten Abstimmung über die Urheberrechtsrichtlinie am 12. September 2018 zuvor seinen Änderungsanträgen zugestimmt. Nach der Debatte über die Richtlinie zum Urheberrecht im Digitalen Binnenmarkt am…
MEHR

EU-Parlament: JURI-Report abgelehnt – Richtlinie auf Eis

Die Gegner einer Beschlussfassung über das Verhandlungsmandat für die Urheberrechtsrichtlinie auf Grundlage des JURI-Votums haben sich im Europäischen Parlament durchgesetzt. Vor der Abstimmung am 5. Juli 2018 um 12 Uhr im Plenum hatte die Lobby-Schlacht um die besonders strittigen Punkte Presseverleger-Leistungsschutzrecht und Haftung für Online-Plattformen (Stichwort: Upload-Filter) einen neuen Höhepunkt erreicht, nachdem am Mittwoch klar…
MEHR

Ini Urheberrecht zum Welttag des Geistigen Eigentums 2018

Wie sähe unser Leben aus ohne gute Musik, aufregende Kunstwerke, spannende Filme und Serien, coole Games, unterhaltende oder ergreifende Romane, gut recherchierte Reportagen? Die Werke der Urheber*innen und ausübenden Künstler*innen sind die Grundlage der Wertschöpfungsketten der Kultur- und Kreativwirtschaft – eine Branche, die in Deutschland wie Europa immer mehr an Bedeutung gewinnt. In der Initiative…
MEHR

Urhebervertragsrecht – Initiative nimmt Stellung zum Referentenentwurf

Die Initiative Urheberrecht hat eine vorläufige Stellungnahme zum Referentenentwurf für die Reform des Urhebervertragsrechts an das Bundesjustizministerium übermittelt, nachdem das BMJV seinen Entwurf veröffentlicht hat. Am 5. Oktober hatte das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz an die interessierten Verbände und Institutionen versandt. Die Ressortabstimmung ist allerdings noch nicht abgeschlossen. Die Verbände und Institutionen haben…
MEHR

Erklärung zum Welttag des Urheberrechts

Zum 23. April 2015, dem 20. Internationalen Welttag des Buches und des Urheberrechts, erklärt die Initiative Urheberrecht, die über ihre mehr als 35 Mitgliedsorganisationen rund 140.000 UrheberInnen und ausübende KünstlerInnen vertritt, Folgendes: Die Initiative begrüßt, dass die Erklärungen der Politiker der großen Koalition und der neuen EU-Kommission in jüngster Zeit übereinstimmend die Bedeutung der UrheberInnen…
MEHR

Pressekonferenz zum Welttag des Urheberrechts 2015

„Die Stärke der europäischen Kultur liegt in der Vielfalt der nationalen Kulturen. Nur ein starkes Urheber-betontes Urheberrecht kann diese Vielfalt in Zeiten des Internets und der Globalisierung erhalten.“ (Drehbuchautor und Produzent Fred Breinersdorfer) Zum Welttag des Buches und des Urheberrechts am 23. April erklären Urheber und ausübende Künstler im Rahmen einer Pressekonferenz öffentlich ihre Forderungen…
MEHR

Konferenz „Die Zukunft des Urheberrechts“ verschoben

Der Konferenztermin zu „Die Zukunft des Urheberrechts“ wurde verschoben, die Veranstaltung findet nun am 1. und 2. Dezember 2015 statt. Justizminister Maas wird die Konferenz am 1. Dezember um 11 Uhr mit einer Keynote eröffnen, am Abend des 1. Dezember wird ein Empfang stattfinden. Als Veranstaltungsort konnten wir die Akademie der Künste am Pariser Platz…
MEHR

Rechte der Urheber und Künstler stärken – Pressekonferenz zum Positionspapier der Initiative Urheberrecht

Mit dem Positionspapier „Respekt für geistige Leistung und künstlerische Arbeit – Rechte der Urheber und Künstler stärken“ (November 2012) bezieht die Initiative Urheberrecht zu den zentralen Bereichen des deutschen Urheberrechts deutlich Stellung und bietet darüber hinaus angemessene Lösungsansätze: Weiterentwicklung des Urhebervertragsrechts, Hinterlegungspflicht für Geräte- und Speichermedienvergütung, Funktionsfähige Ausnahmeregelungen für den Bereich Wissenschaft und Wahrung des…
MEHR