Category Archives: Veranstaltungen

PICTAnight Hamburg: Versicherungsschutz und Abgabepflicht – Die KSK für Fotografen und Agenturen

Die Künstlersozialkasse – für Fotografen ein Segen, für Agenturen und Unternehmen häufig eine leidige Angelegenheit: Freischaffenden Künstlern und Publizisten bietet sie soziale Absicherung in der gesetzlichen Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung. Bildagenturen, Verlage und Unternehmen dagegen ärgern sich über steigende Abgabesätze sowie Kontrollen durch die KSK-Prüfer. Doch wie weiß ich überhaupt, ob ich mich versichern kann…
MEHR

Bildbranche im Biergarten: Ausstellervielfalt und tolles Wetter locken Hunderte Besucher zum PICTAday

„Ein Bienenstock ist nichts dagegen", hielt ein Besucher seinen Eindruck vom diesjährigen PICTAday auf Twitter fest. Am 21. April 2016 war das Hacker-Pschorr Bräuhaus DER “Bienenstock“ der deutschen Bildbranche. Über 570 Bildmedienvertreter trafen sich bei strahlendem Sonnenschein in der urig-bayerischen Location direkt neben der Münchner Theresienwiese. Wie immer wurde der Event genutzt, um sich über…
MEHR

Das „Button“-Problem – Datenschutz und Urheberrecht: Webinar zum rechtlichen Umgang mit der „Share“- und „Like“-Funktion

Das Einbinden von Facebooks Like-Button auf der eigenen Internetseite ist laut aktueller Entscheidung des Landgerichts Düsseldorf datenschutzwidrig. Der Aufschrei in der Online-Welt ist groß, denn kaum ein Seitenbetreiber bindet die Buttons der sozialen Medien nicht ein, über die User signalisieren, dass ihnen ein Inhalt gefällt. Wie also auf das Urteil reagieren? Daneben wirft auch der…
MEHR

PICTAday 2016: Der Run auf die letzten Tische beginnt

Dabei sein ist alles, daher auch die vielen Nachfragen nach den 6 freien Tischen auf dem PICTAday im April in München. Die wichtigsten Marktteilnehmer haben sich angemeldet, um ihr Portfolio den ca. 500 erwarteten Besuchern, den Bildeinkäufern zu präsentieren. Wir beginnen in den kommenden Tagen mit der Werbung für den PICTAday und laden potentielle Bildeinkäufer…
MEHR

Autos, Möbel, Kaffeekannen: Designschutz bei der Bildvermarktung mitbedenken

Der Fall eines kleinen Holz-Spielzeugs hat die Bildbranche aufgewühlt. Mit der Entscheidung "Geburtstagszug" (2013) hat der Bundesgerichtshof die Anforderungen für einen Urheberrechtsschutz von Designs erheblich reduziert. Vom Auto bis zur Schreibtischlampe besteht für die professionelle Fotografie und die Bildvermarktung ein unkalkulierbares Risiko. Der BVPA nimmt die neue Rechtsunsicherheit um dieses Thema zum Anlass und widmet…
MEHR

Grundlagenseminar: Die volle Packung BVPA-Wissen

Am vergangenen Wochenende führte der BVPA zum zweiten Mal in diesem Jahr sein BVPA-Grundlagenseminar durch - dieses Mal in Berlin und auf zwei Tage verteilt. Über 20 Teilnehmer aus den Bereichen Archiv, Bildagentur, Fotografie, Galerie, Verband, Wirtschaft und Werbung erhielten am ersten Tag einen umfassenden Einblick in das Fotorecht. Der Referent Rechtsanwalt Sebastian Graalfs von…
MEHR

“Zukunftskonferenz”: Außer Maas spricht auch Oettinger

Bei der von der Initiative Urheberrecht veranstalteten Konferenz „Die Zukunft des Urheberrechts” am 1. und 2. Dezember 2015 in Berlin wird jetzt auch Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Dadurch ergibt sich jedoch eine Programmänderung. Der erste Konferenztag beginnt bereits um 8:30 Uhr in die Akademie der Künste. Um 9.30 Uhr spricht Heiko…
MEHR

Bildnisschutz im Blitzlichtgewitter: Webinar zum Thema Eventfotografie

Termin: 10. Dezember von 15.30 Uhr bis max. 16.30 Uhr Referent: RA Sebastian Deubelli Das Fotografieren auf Veranstaltungen ist rechtlich gesehen auf viele Arten problematisch. Der Fotograf wird mit einer Vielzahl verschiedener Probleme konfrontiert, die man in dieser geballten Form nur selten in anderen Genres wiederfindet. Diese Themen werden im Rahmen der Verwertungskette auch für…
MEHR

PICTAday zu knapp 70% ausgebucht

Wir freuen uns, dass sich bis heute schon 43 Aussteller zum PICTAday angemeldet haben, täglich erreichen uns weitere Anfragen von nationalen und internationalen Bildanbietern und Dienstleistungsunternehmen. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte sich also bald entscheiden, um einen attraktiven Platz zu ergattern. Unter info@bvpa.org können Sie die Anmeldeunterlagen anfordern. Bei doppelten Tisch-Anmeldungen genießt die…
MEHR

Webinar: Zwischen Lichtbildschutz und Public Domain

Dürfen auf Plattformen wie Wikipedia Bilder aus Museums- oder Bildarchiven ohne deren Erlaubnis für „gemeinfrei“ erklärt und zur kostenlosen Nutzung ins Internet gestellt werden? Um diese Frage dreht sich unser nächstes BVPA-Webinar am 14. Oktober. - Lichtbildschutz bei Gemälden, historischen Zeichnungen und Fotos - Haftbarkeit - Plattformbetreiber oder Nutzer? - Creative Commons - Überblick und…
MEHR