Category Archives: News

Urteilsbesprechung: Bild über URL und Suchmaschine aufrufbar – Verstoß gegen Unterlassungserklärung

In der vergangenen Woche berichteten wir über ein Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 14. April 2021 (Az. 6 U 94/20). Das Gericht hat entschieden, dass ein Verstoß gegen eine Unterlassungserklärung vorliegt, wenn ein Lichtbild weiterhin per Direkteingabe der URL oder über Suchmaschinen aufrufbar ist. Die Beklagte hatte sich per Unterlassungserklärung gegenüber dem Kläger verpflichtet, es…
MEHR

50 Jahre Dr. Erich Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie: 50 Jahre herausragender Bildjournalismus

Zur Auszeichnung einer „vorbildlichen Anwendung der Photographie in der Publizistik“ stiftete die Deutsche Gesellschaft für Photographie vor 50 Jahren den Dr. Erich Salomon-Preis. 1971 trat diese Auszeichnung neben den schon bestehenden DGPh-Kulturpreis, um speziell journalistische Institutionen, Zeitschriften, Magazine und Fernsehschaffende für deren Arbeit zu ehren. Gewidmet ist der Preis dem großen Photographen Dr. Erich Salomon,…
MEHR

Lizenzpakete: mfm-Umfrage zu typischen Kombinationen von zeitgleich erworbenen Bildlizenzen

In der Praxis zeigt sich häufig, dass potenzielle Lizenznehmer nicht nur eine Nutzungsart, sondern mehrere Nutzungsarten anfragen. Beispielsweise: Ein bestimmtes Bild soll im gedruckten Geschäftsbericht UND auf der Firmen-Homepage UND auf dem Firmen-Instagramprofil verwendet werden. Die Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm) erhebt mit dieser Umfrage, welche Nutzungsarten bei Ihnen als Fotograf:innen und Bildagenturen häufig in Kombination angefragt…
MEHR

SPSG veröffentlicht neue Fotorichtlinie: Bildverwertung wieder einfacher möglich

Berlin, 06.07.2021 – Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten gibt sich eine neue Foto- und Filmrichtlinie. Sie vereinfacht die zustimmungsfreie Veröffentlichung und Vermarktung von Aufnahmen der Parkanlagen und Gebäude. Die Öffnung der Direktive für professionelles Bildmaterial ist unter anderem „Ergebnis eines konstruktiven Dialogs zwischen SPSG und BVPA.“ Der Stiftungsrat der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten…
MEHR

CEPIC wählt Interimsvorstand – Christina Vaughan neue Präsidentin

Die CEPIC hat im Rahmen ihrer Hauptversammlung am 29. Juni 2021 einen Interimsvorstand gewählt. Dieser soll den Übergang der CEPIC in eine neue, breitere Organisationsform sicherstellen. Außerdem soll er Impulse setzen für die wirtschaftliche Erholung der CEPIC in der Post-Corona-Zeit. Der Vorstand besteht aus der neuen Präsidentin Christina Vaughan und einem Übergangsteam. Weiterlesen (Quelle: cepic.org)
MEHR

Bildungs- und Wissenschafts-Urheberrecht auf dem Prüfstand: BVPA erarbeitet Stellungnahme

Das Bundesjustizministerium führt eine öffentliche Konsultation zur Evaluierung des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetzes (§§ 60a ff UrhG) durch. Das Gesetz trat am 1. März 2018 in Kraft und reformierte die Regelungen zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke in Bildung und Forschung. In der Gesetzesbegründung zum notwendigen Evaluierungsprozess nach vier Jahren heißt es: "Hierbei ist insbesondere in den Blick zu…
MEHR

Aufzeichnung zur Infoveranstaltung: Kollektivlizenz für Plattformen

Der BVPA und die VG Bild-Kunst planen, Plattformbetreibern eine erweiterte Kollektivlizenz für den privaten Upload professioneller Bilder anzubieten. Die Organisationen führten diesbzgl. am 10. Juni 2021 eine gemeinsame Informationsveranstaltung durch, um Fragen zu den Auswirkungen der zugrunde liegenden Urheberrechtsreform sowie zur Ausgestaltung der Plattformlizenzierung aufzugreifen. Die Aufzeichnung zur Sitzung kann nun unter folgendem Link abgerufen…
MEHR

BVPAnews: Newsletter-Redaktion im Urlaub

Die Redaktion des BVPA-Newsletters verabschiedet sich in den wohlverdienten Urlaub. In der kurzen Nachrichtenpause können Sie uns gerne Ihr Feedback zum Newsletter in Form von Kritik, Anregung oder Lob zukommen lassen. Am 23./24. Juni 2021 melden wir uns zurück mit den BVPAnews und den wichtigsten Neuigkeiten aus der Bildbranche.
MEHR

Bundestag beschließt Urheberrechtsreform: Die Knackpunkte für die Bildbranche

Der Bundestag hat am 20. Mai 2021 das Gesetz zur Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie beschlossen (siehe Link). Damit stehen unter anderem die Rahmenbedingungen für eine Kollektivlizenzierung von Plattformen im Bildsektor fest, eines der wichtigsten Projekte des BVPA in den kommenden Monaten. Mit der sog. Bagatellausnahme für "geringfügige Nutzungen" muss die Branche jedoch auch eine Kröte schlucken,…
MEHR