Tag Archives: Umfrage

Lizenzpakete: mfm-Umfrage zu typischen Kombinationen von zeitgleich erworbenen Bildlizenzen

In der Praxis zeigt sich häufig, dass potenzielle Lizenznehmer nicht nur eine Nutzungsart, sondern mehrere Nutzungsarten anfragen. Beispielsweise: Ein bestimmtes Bild soll im gedruckten Geschäftsbericht UND auf der Firmen-Homepage UND auf dem Firmen-Instagramprofil verwendet werden. Die Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm) erhebt mit dieser Umfrage, welche Nutzungsarten bei Ihnen als Fotograf:innen und Bildagenturen häufig in Kombination angefragt…
MEHR

4. Erhebung zur Entwicklung des Bildermarktes in Zusammenarbeit der Hochschule Hannover und dem BVPA

Der Bildermarkt durchlebt einen in der Geschichte einmaligen Wandel. In dieser Situation sind Informationen zur Entwicklung der Branche für alle Bildanbieter von besonderer Bedeutung. Zum mittlerweile vierten Mal findet deshalb in der Zeit vom 01.02. bis 28.02.2021 eine Erhebung zur Entwicklung des Bildermarktes und zur Situation von Fotografinnen und Fotografen in Zusammenarbeit der Arbeitsgruppe „image…
MEHR

Ergebnisse der Branchenumfrage “image market 2020 – structure and perspectives” liegen vor

Erstmals beteiligten sich an der jährlichen Erhebung der Arbeitsgruppe „image market – business trends“ zum deutschen Bildermarkt neben den Bildagenturen auch Fotograf*innen. Die mittlerweile dritte Erhebung, die im Februar 2020 unmittelbar vor den erheblichen Veränderungen des öffentlichen Lebens in Deutschland durch die Covid-19-Pandemie stattfand, liefert so einen breiteren Einblick in den deutschen Bildermarkt insbesondere auch…
MEHR

Bildermarkt: Ergebnisse der BVPA-Umfrage zur Corona-Krise

Die Ergebnisse unserer am 1. April 2020 durchgeführten Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Krise liegen vor und wurden den BVPA-Mitgliedern am 8. April 2020 per Newsletter zugesandt. Wie sich bereits in allgemeinen Wirtschaftsumfragen abzeichnete, zeigt sich auch bei den Bildagenturen ein negativer Trend für deren Einnahmesituation. Die Bildanbieter sind dabei unterschiedlich stark von den Folgen…
MEHR

image market 2020 – structure and perspectives: Einladung zur Teilnahme an der ersten übergreifenden Erhebung zur Entwicklung des Bildermarktes

Bilder gewinnen als Instrumente der Kommunikation ständig an Bedeutung, während gleichzeitig die von den Urheberinnen und Urhebern erzielten Honorare immer geringer werden. Sowohl die Auftragshonorare als auch die Erlöse aus Zweitverwertungen sinken. Während neue, branchenfremde Akteur*innen das Geschehen bestimmen, ändern sich infolge der Digitalisierung die Bedingungen der Produktion und des Vertriebs von Bildern. Die Veränderungen…
MEHR

Umfrageergebnisse: Relevanz der IPTC-Foto-Metadaten

Von Mitte März bis Mitte April 2019 führte die IPTC eine Umfrage zur Nutzung von Foto-Metadaten unter Bildanbietern (Fotografen und Bildagenturen) durch. Die Ergebnisse der Studie können nun eingesehen werden. Weiterlesen
MEHR

Nach der Entscheidung von Google, IPTC-Felder in der Bildersuche anzuzeigen – eine aktuelle Umfrage der IPTC

Die Relevanz der IPTC-Foto-Metadaten wurde letztes Jahr unterstrichen, als Google nach ausführlichen Gesprächen mit CEPIC, BVPA und IPTC ankündigte, dass einige IPTC-Felder für Nutzer der Bildersuche von Google sichtbar werden. Die IPTC sieht nun einen guten Zeitpunkt, um die Verwendung von IPTC-Metadaten mit den Ergebnissen ihrer letzten Umfrage zu vergleichen. Die Umfrage aus dem Jahr…
MEHR

Umfrage zu “Fotografie, Film und DSGVO”

Der Deutsche Journalisten-Verband hat eine Umfrage zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) initiiert, die der BVPA gerne unterstützen möchte: www.djv.de/bild. Der BVPA erhält exklusiv eine Sonderauswertung zu den Ergebnissen der teilnehmenden BVPA-Mitglieder (siehe Frage 2). Diese werden wir zeitnah nach Abschluss der Befragung per BVPAflash an Sie weitergeben. Mit der Umfrage sollen die Umsetzungsprobleme seit Inkrafttreten der DSGVO…
MEHR

Bildermarkt 2018 – Steigende Bedeutung, sinkende Honorare

Berlin, 02.05.2018 – Bildanbieter und -produzenten erleben den Strukturwandel infolge der Digitalisierung stärker, erheblich schneller und mit sehr viel dramatischeren Folgen als viele andere Branchen. Während die Bedeutung von Bildern weiter zunimmt, sinken die Honorare nicht zuletzt auch auf Grund eines ständig wachsenden Angebotes weiter. Wie sich die aktuelle Situation des Bildermarktes und der Bildagenturen…
MEHR

Wo steht der Bildermarkt 2018?

Berlin, 22.02.2018 – Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) startet in Kooperation mit dem Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover eine große Branchenerhebung. Während die Bedeutung von Bildern ständig zunimmt, bleibt der Bildermarkt ein Stiefkind der Forschung. Belastbare Zahlen zur Entwicklung des Handels mit Bildern sind nach wie vor Mangelware. Gemeinsam mit dem Studiengang Fotojournalismus…
MEHR