Category Archives: BVPAexperts

Rechtsunsicherheiten beseitigen: Stellungnahme des BVPA zur DSGVO

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) soll evaluiert werden, wie die DSGVO verbessert werden kann. Die EU-Kommission hat dazu eine öffentliche Konsultation durchgeführt. Der BVPA hat diese Möglichkeit genutzt, um auf die erheblichen Rechtsunsicherheiten für Fotografen und Bildagenturen hinzuweisen. In der Stellungnahme regt BVPA-Justiziar RA David Seiler an, die Besonderheiten der Bildbranche, insb. kleinerer…
MEHR

US-Urteil „Sinclair v. Ziff Davis“: Einbetten von Instagram-Posts ist keine Urheberrechtsverletzung

Ein aktuelles Urteil des US-amerikanischen Bezirksgerichts des Southern District of New York vom 13. April 2020, über das u.a. c’t Fotografie berichtet (siehe Link), bewertet es nicht als Urheberrechtsverletzung, wenn eine Website eine Fotografie einbettet, die die Fotografin auf Instagram als öffentlichen Inhalt gepostet hat. In einem BVPAflash am 30.04.2020 fasst Rechtswalt Frank Michael Höfinger…
MEHR

Videoaufzeichnung zum Webinar “Fotografie von Kulturgütern”

Der BVPA beschäftigte sich im Rahmen seines Webinars am 7. Februar 2020 mit der Rechtsprechung zum Fotoverbot aus Eigentumsrecht und deren Verwertung übers Internet und behandelte darüber hinaus auch Fallstricke bei Luftbildaufnahmen. BVPAexpert RA Florian Wagenknecht griff in seinem Vortrag folgende Fragen auf: Wer kann das Haus-/Eigentumsrecht geltend machen? Dürfen Ausstellungsstücke im Internet veröffentlicht werden?…
MEHR

Neue Musterverträge: Lieferantenvertrag und Partneragenturvertrag

Die neu formulierten Musterverträge für die Vertragsgestaltung mit Bildlieferanten und Partneragenturen stehen ab sofort exklusiv für die BVPA-Mitgliedsunternehmen zur Verfügung. Die Muster sind juristisch geprüft und sollen als Orientierungshilfe dienen. BVPA-Mitglieder können die Dokumente im geschützten Mitgliederbereich der BVPA-Webseite downloaden oder unter info@bvpa.org anfragen.
MEHR

Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie: BVPA reicht Stellungnahme beim BMJV ein

Die EU-Urheberrechtsrichtlinie muss bis zum 7. Juni 2021 in deutsches Recht umgesetzt werden. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hate eine öffentliche Konsultation durchgeführt – bis zum 6. September konnten "interessierte Kreise" vorschlagen, wie Deutschland die Richtlinie umsetzen könnte. Mit besonderem Augenmerk auf die Gegebenheiten und Herausforderungen der Branche hat der BVPA eine…
MEHR

Wettbewerbswidriger Hello-Kitty-Vertrieb: Ist der Fall auf das Bilddistributionsgeschäft in der EU übertragbar?

Die EU-Wettbewerbshüter haben den japanischen Hello-Kitty-Hersteller Sanrio wegen kartellrechtswidriger Beschränkungen des grenzüberschreitenden Online-Verkaufs von Produkten mit einer Geldstrafe in Höhe von 6,2 Millionen Euro belegt. EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager begründete die Entscheidung damit, dass Sanrio über einen Zeitraum von 10 Jahren Lizenzvereinbarungen getroffen habe, die Händlern den Verkauf von Waren in verschiedenen EU-Ländern verboten. Im o.g.…
MEHR

Große Künstler, k(l)eine Rechte?

Seit über drei Jahren schon schwelte ein Streit in der Kunstwelt. Die Starfotografin Lynn Goldsmith hatte den großen Andy Warhol der Verletzung des Urheberrechts an einer ihrer Porträt-Aufnahmen der Musikikone Prince bezichtigt. Die Warhol-Stiftung ging daraufhin in die Offensive und klagte auf Feststellung der rechtlichen Unbedenklichkeit des Warhol-Werks. Nun entschied ein US-Gericht unter Berufung auf…
MEHR

Webinar: Überzeugen durch Bildsprache – Präsentationen kreativ visualisieren

Berlin, 03.06.2019 – Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) veranstaltet am 14. Juni 2019 ein Webinar zur professionellen Visualisierung von Präsentationen. Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten stehen heutzutage ganz oben auf der Liste der Erfolgsfaktoren. Ob Sie Quartalszahlen erläutern, eine Geschäftsidee verkaufen oder ein Team motivieren möchten – eine erfrischende und aussagekräftige Bildsprache in Präsentationen erzeugt beim…
MEHR

Daniel Richter

Daniel Richter ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der HWK Erfurt. Er ist für das Fotografenhandwerk, Teilgebiet: hochauflösende Bilder ‐ Gigapixel zuständig. Fachgebiete Hochauflösende Fotografien / Bilder Gigapixel Das Sachgebiet umfasst allen Fragen rund um hochauflösende Bilder, von Erstellung und Fallstricke dabei, über Druck, bis hin zur Anwendung und Wirkung. Es können auch Fragen geklärt…
MEHR

PICTAnight am 16. Mai 2019 in Köln: DSGVO – Status quo in Sachen Bildvermarktung

Das Informations- und Networking-Event PICTAnight macht am 16. Mai 2019 Halt in Köln. Thematisch geht es diesmal um den Stand der Umsetzung und die Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung in der professionellen Bildvermarktung. Knapp ein Jahr nach dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind laut aktueller Umfrage des Deutschen Journalisten-Verbands 65 Prozent der Befragten unsicher, ob sie mit…
MEHR