Monthly Archives: Dezember 2014

Bild der 2. KW 2015 “Feuerwerk”

Der BVPA wünscht seinen Mitgliedern und Followern einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2015 mit innovativen Ideen und zahlreichen neuen Kontakten! Das Feuerwerk zum Silvesterabend kommt von GlowImages. Bildtitel: Fireworks, synchronized with music, Hamburg, Germany (Bildnummer 10013704) Foto: © GlowImages / Novarc Images RF / Axel Schmies
MEHR

Neues zum europäischen und zum nationalen Urheberrecht: Veranstaltung des Erich Pommer Instituts vom 01.12.2014

Nachdem Berlin und Brüssel mit Wahlen und Neuaufstellungen ihrer Regierungen beschäftigt waren, scheint die Urheberrechtsdiskussion wieder Fahrt aufzunehmen. Der vom Erich Pommer Institut durchgeführte Kongress „Urheberrechtspolitik 2014“ gab einen sehr guten Überblick über die Themen, mit denen sich die Bildbranche in den nächsten anderthalb Jahren beschäftigen muss. Es macht wenig Sinn, sämtliche auf den vier…
MEHR

Bildrechteverfolgung vs. Privacy Policy

Online-Auktionshäuser wie ebay oder Quoka haben sich in den vergangenen Jahren zu wahren Magneten für Bilderdiebe entwickelt. In den dortigen Produktpräsentationen finden sich massenhaft gestohlene visuelle Inhalte. Grund ist in der Regel die Annahme des jeweiligen Verkäufers, die Verkaufschancen zu steigern, wenn sein Artikel durch qualitativ hochwertige Bilder in Szene gesetzt wird. BVPAexpert Rechtsanwalt Sebastian…
MEHR

Der Fall Sanssouci – Fotografieverbot aus Eigentumsrecht

Mit der Nichtannahme der erhobenen Verfassungsbeschwerde im Fall "Sanssouci" durch das Bundesverfassungsgericht ist ein Teil des von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten erstrittenen Urteils rechtskräftig geworden. Durch mindestens eine bekannte Abmahnung scheint die Stiftung gegen weitere Bildanbieter vorzugehen. BVPA-Mitglieder erhalten im internen Bereich einen umfassenden Überblick über den Inhalt des Rechtsstreits, den Verfahrensstand und…
MEHR

Bildrechteverfolgung vs. Privacy Policy

Online-Auktionshäuser wie ebay oder Quoka haben sich in den vergangenen Jahren zu wahren Magneten für Bilderdiebe entwickelt. In den dortigen Produktpräsentationen finden sich massenhaft gestohlene visuelle Inhalte. Grund ist in der Regel die Annahme des jeweiligen Verkäufers, die Verkaufschancen zu steigern, wenn sein Artikel durch qualitativ hochwertige Bilder in Szene gesetzt wird. BVPAexpert Rechtsanwalt Sebastian…
MEHR

Der Fall Sanssouci: Fotografieverbot aus Eigentumsrecht

Mit der Nichtannahme der erhobenen Verfassungsbeschwerde im Fall "Sanssouci" durch das Bundesverfassungsgericht ist ein Teil des von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten erstrittenen Urteils rechtskräftig geworden. Durch mindestens eine bekannte Abmahnung scheint die Stiftung gegen weitere Bildanbieter vorzugehen. Mit dem beiliegenden Vermerk (PDF) geben wir Ihnen einen Überblick über den Inhalt des Rechtsstreits, den…
MEHR