Zum dritten Mal trifft Fotorecht auf Kreation… immer wieder spannend und informativ

Am vergangenen Donnerstag fand in München aufgrund der großen Nachfrage zum dritten Mal die PICTAnight Fotorecht trifft Kreation statt. Der BVPA und Adobe haben diesmal in das OutOfOffice eingeladen, eine Location mit dem Charme eines Startup-Büros und der Gemütlichkeit eines Wohnzimmers. Der richtige Treffpunkt für Creatives aus Unternehmen, Bildredakteuren, Fotografen und Bildagentur-Mitarbeitern. Insgesamt 45 Teilnehmer verfolgten mit großem Interesse das Wechselspiel zwischen kreativer Präsentation von Dom Quichotte und dem "Spielverderber" Rechtsanwalt Lars Rieck. Er musste den Photoshop-Künstler immer wieder unterbrechen, um auf mögliche Fotorechts-Fallen hinzuweisen.

Beim anschließenden Networking hatten die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, sich auszutauschen und sich bei den beiden Referenten persönlich zu informieren. Die PICTAnight bewies sich wieder einmal als unterhaltende Informationsquelle und beste Gelegenheit, Bildsuchende und Bildanbieter in ungezwungener Feierabend-Atmospähre zusammenzuführen. Die nächsten Veranstaltungen sind bereits geplant und werden in Kürze veröffentlicht.

 

BVPA Adobe PICTAnight im OutofOffice München zu „Fotorecht trifft Kreation" am 11. Mai 2017 from BVPA on Vimeo.

Kommentare sind deaktiviert