Category Archives: Verband

Bundestag beschließt Urheberrechtsreform: Die Knackpunkte für die Bildbranche

Der Bundestag hat am 20. Mai 2021 das Gesetz zur Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie beschlossen (siehe Link). Damit stehen unter anderem die Rahmenbedingungen für eine Kollektivlizenzierung von Plattformen im Bildsektor fest, eines der wichtigsten Projekte des BVPA in den kommenden Monaten. Mit der sog. Bagatellausnahme für "geringfügige Nutzungen" muss die Branche jedoch auch eine Kröte schlucken,…
MEHR

Infoveranstaltung: Status quo zur Einführung einer Kollektivlizenz für Social-Media-Plattformen

Berlin, 20.05.2021 – Die Urheberrechtsreform befindet sich auf der Zielgeraden. Der BVPA und die VG Bild-Kunst planen, den Plattformbetreibern eine erweiterte Kollektivlizenz für den privaten Upload professioneller Bilder anzubieten. In einer virtuellen Veranstaltung für Fotograf*innen und Bildagenturen am 10. Juni 2021 möchten die beiden Organisationen umfassend über das Thema informieren. Das Gesetzgebungserfahren zur Urheberrechtsreform ist…
MEHR

Erfolgreicher mfm-ROUNDTABLE mit 25 Teilnehmer*innen aus Verbänden und Bildagenturen

Der virtuelle ROUNDTABLE der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm) am 7. Mai war ein voller Erfolg: Mit 25 Teilnehmer*innen aus Verbänden und Bildagenturen waren die Teilbereiche der Bildbranche und Vermarktung angemessen repräsentiert. In Vorbereitung der Honorarerhebung im Herbst standen Vorschläge zur Fortentwicklung des Fragebogens im Mittelpunkt des Interesses. Einen breiten Konsens gibt es darüber, dass der Markt…
MEHR

Einladung zum mfm-ROUNDTABLE am 7. Mai 2021

Die mfm lädt am 7. Mai 2021 zum nächsten virtuellen mfm-ROUNDTABLE ein. Sabine Pallaske und Soenne, Vorsitzende der mfm, freuen sich auf einen regen Austausch zur Weiterentwicklung der BILDHONORARE. Auf der Tagesordnung stehen u.a. folgende Themen: Print weiterhin Leitmedium?; Neue Nutzungsarten; Lizenzmodell auf Basis der Matrix "Social Media / medienweitergebende Plattformen". BVPA-/mfm-Mitglieder können sich bis…
MEHR

image market 2021 – Corona und die Bildbranche

Spätestens seit Februar 2020 beherrscht die Covid-19-Pandemie die Medien weltweit - und die Arbeit der Medienschaffenden rund um den Globus. Dabei sind besonders Bildagenturen und Fotograf:innen von erheblichen berufspraktischen und finanziellen Auswirkungen betroffen. Infolge der weltweiten Einschränkungen werden Anlässe für eine Berichterstattung gestrichen oder verschoben, während viele werbetreibende Unternehmen Budgets kürzen. Der geringere Bedarf an…
MEHR

BVPA-Mitgliederversammlung nun doch als Präsenzveranstaltung im Spätsommer 2021 geplant

Der BVPA-Vorstand hat beschlossen, die diesjährige Mitgliederversammlung aus verschiedenen Gründen nun doch als Präsenzveranstaltung stattfinden zu lassen. Zum einen gibt es leider noch immer satzungsrechtliche Hürden für eine reine digitale Veranstaltung. Zum anderen ist das Bedürfnis, sich nach der langen coronabedingten Abstinenz einmal wieder persönlich zu treffen, sehr groß. Da bietet der Rahmen einer Mitgliederversammlung…
MEHR

Herzliche Ostergrüße

Der BVPA-Vorstand und das Team der Geschäftsstelle wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Feiertage und eine frohe Osterzeit! Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
MEHR

Virtuelle Infoveranstaltung für BVPA-Mitglieder: Status Quo der BVPA- und VG Bild-Kunst Initiative zur Einführung einer Kollektivlizenz für Social-Media-Plattformen

Nachdem der Regierungsentwurf zur Urheberrechtsreform Anfang Februar 2021 vom Bundeskabinett beschlossen wurde, sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine mögliche Kollektivlizenz für Bild-Uploads auf Social-Media-Plattformen weitestgehend festgelegt. Vor diesem Hintergrund sreben der BVPA und die VG Bild-Kunst an, die Ausgestaltung einer Vereinbarung zwischen Urhebern und Bildagenturen zu konkretisieren. Seit Ende 2019 stehen die Organisationen in intensivem…
MEHR

Politik hat Chance vertan, Gerechtigkeit im Digitalmarkt herzustellen – zum Schaden der deutschen Kreativwirtschaft; Gewinner sind die globalen Plattformen

Berlin, 3.2.2021 - Der heute im Kabinett verabschiedete Entwurf zur Reform des Urheberrechts schädigt die deutsche Kreativwirtschaft und den europäischen Binnenmarkt! Die Politik hat die Chance vertan, Gerechtigkeit im Digitalmarkt herzustellen – Gewinner sind die globalen Plattformen. Mit Blick auf den heute im Kabinett verabschiedeten Entwurf zur Umsetzung der DSM-Richtlinie in Deutschland sind Verbände und…
MEHR

Antrag auf Basic-Mitgliedschaft: per imaginem

Die Bildagentur per imaginem hat die Basic-Mitgliedschaft im BVPA beantragt. Die Agentur wird hiermit satzungsgemäß nach §4 Abs. 5 der Mitgliedschaft vorgestellt. per imaginem legt den Schwerpunkt auf den Bereich Artenschutz, Umwelt, Naturgärten und Natureindrücke der lebendigen Vielfalt, die auf extremen Naturstandorten zu finden ist. Alle Tiere und Pflanzen werden in ihrem natürliche Habitat abgebildet,…
MEHR