Italiens Renaissancekünstler bei akg-images

Bella Italia, "das Land, wo die Zitronen blüh'n" mit seinen Renaissancekünstlern von Botticelli bis Tizian und deren unvergleichlichen Meisterwerken der bildenden Kunst und Architektur wurde aufgrund seiner Faszination zur einzigartigen Inspirationsquelle für viele Künstler aus aller Welt und ist es bis heute geblieben.

 

“Mona Lisa (La Gioconda) ", um 1503. Leonardo da Vinci 1452–1519. Bildnachweis: akg-images

 

Zu den bedeutendsten italienischen Künstlern der Renaissance gehören u.a. Botticelli, Leonardo da Vinci, Raffael, Michelangelo, Tizian, Artemisia Gentileschi, Il Tintoretto, Palladio ... .

Sie entwickelten eine revolutionäre Bildsprache, stellten den Menschen in den Mittelpunkt, gaben ihren Portraits individuelle Züge, richteten die Bildkomposition mit der von Brunelleschi neu entdeckten Zentralperspektive auf den Betrachter aus und hatten sich die geistige Wiedergeburt der Antike 'des Zeitalters des Lichts' zum Ziel gesetzt.

Hier geht's zur Kollektion

(Quelle: akg-images Newsletter)

Kommentare sind deaktiviert