Tag Archives: laif

Ein Bild und seine Geschichte: Im Moment des Attentats

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump ist bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania durch Schüsse leicht verletzt worden. Dem New York Times Fotografen Doug Mills ist es möglicherweise gelungen, eine Kugel zu fotografieren, die im Moment des Attentats am Kopf von Donald Trump vorbeifliegt.   An annotated photo showing what appears to be a projectile passing…
MEHR

Fotobus Portfolio Reviews in Arles

Vom 1. bis 6. Juli 2024 wird der Fotobus wieder auf dem Fotofestival in Arles zu Gast sein. laif Fotograf und Gründer der Fotobus Society Christoph Bangert bietet mit Studierenden und Freund:innen täglich kostenlose Portfolio Reviews am Fotobus an. Es gibt zudem ein gemeinsames Veranstaltungsprogramm mit den Studierenden der »École nationale supérieure de la photographie«…
MEHR

Opt-out: Ein offener Brief an Meta

laif-Fotograf Daniel Etter richtet zusammen mit vielen renommierten Fotojournalisten einen offenen Brief an Meta, ihre eigenen KI-Modelle nicht mit ereignisbasierten Fotos aus Kriegen, Krisen und Konflikten trainieren zu können und fordert eine Opt-out-Regel. laif - Agentur für Photos & Reportagen GmbH und laif foundation for independent photojournalism unterstützen dieses Vorhaben. Du auch? Zum offenen Brief…
MEHR

Neu bei laif: Aliona Kardash

Wir freuen uns, Aliona Kardash als neue laif-Fotografin vorstellen zu können. Aliona hat Journalismus und Dokumentarfotografie in Tomsk (Sibirien) studiert. Seit 2019 ist sie Masterstudentin an der FH Dortmund und arbeitet nebenbei als freiberufliche Fotojournalistin für verschiedene nationale und internationale Medien. Ihre Serie »Zu Hause riecht es nach Rauch« hat erst kürzlich den »Otto Steinert-Preis. DGPh-Förderpreis…
MEHR

Rückblick: laif Jahrestreffen 2024

Am vergangenen Donnerstag versammelten sich die Mitglieder der laif-Genossenschaft und Gäste in Köln, um gemeinsam über aktuelle Fragen zur Fotobranche und die Herausforderungen im Journalismus zu debattieren. Das diesjährige Jahrestreffen erwies sich als großer Erfolg und stieß auf durchweg positive Resonanz. Drei Vorträge von laif-Fotograf:innen boten Einsichten zu gesellschaftlich relevanten Themen: Sitara Thalia Ambrosio beeindruckte…
MEHR

laif-Fotograf für STERN-Preis nominiert

Der STERN-Preis zeichnet herausragende publizistische Leistungen aus. Unter den drei nominierten Fotogeschichten des Jahres ist Ingmar Björn Nolting mit dem Titel »Weltbewegend«, erschienen im ZEITmagazin.   An Anthology of Changing Climate © Ingmar Björn Nolting   (Quelle: laif Newsletter)
MEHR

Neu bei laif: Sammy Hart

Wir freuen uns, Sammy Hart als neuen laif-Fotografen vorstellen zu können. Er ist Porträtfotograf mit Sitz in Berlin und blickt auf eine 20-jährige Karriere zurück. In den letzten Jahren entstanden Arbeiten für Magazine, Bücher, Musiklabels und Werbeagenturen mit weltweiten Kampagnen. © laif Mehr über unseren neuen laif-Fotografen erfahrt ihr ab Dienstag, den 21. Mai 2024…
MEHR

laif foundation: Einzug ins Publix

Für die laif foundation beginnt gerade der nächste spannende Abschnitt. Sie konnte letzte Woche ihre neue Heimat im Publix beziehen. Die laif foundation ist nun in bester Gesellschaft mit Institutionen wie Reporter ohne Grenzen, Correctiv, Reporterfabrik, Netzwerk Recherche und viele mehr.   vlnr: Ulf Schmidt-Funke (Geschäftsführer), Valentina Crosato und Barbara Stauss   Mit dem Publix…
MEHR

Shortlist: STERN-Preis

Der STERN-Preis zeichnet herausragende publizistische Leistungen aus, ganz gleich, ob sie in traditionellen Medien oder auf digitalen Plattformen veröffentlicht werden. In der Kategorie »Fotogeschichte des Jahres« stehen zwei Geschichten von laif-Fotograf:innen auf der Shortlist.   Zwei Schwestern, die zum Stammgastschaft der Kneipe gehoeren. Kneipe: Restauration Haus Thomas "Jussi", Koeln. 03.03.2023 © Aliona Kardash/laif   Aliona…
MEHR

World Press Photo: laif-Fotograf Daniel Chatard für seine Arbeit “Niemandsland” prämiert

Die World Press Photo Foundation hat die Gewinner:innen der Regionalkategorien bekannt gegeben. Es ist die weltweit wohl höchste Auszeichnung für Fotograf:innen. laif Fotograf Daniel Chatard wurde für seine Arbeit »Niemandsland« prämiert.   © Daniel Chatard / laif   In seinem Langzeitprojekt beleuchtet er den Konflikt um die Braunkohleförderung im Rheinland. Die Jury schätzte den ruhigen…
MEHR