“Surf Fiction” – Werner Amann

laif_logoLos Angeles, Miami und Las Vegas - Werner Amann fuhr zwischen 1996 und 1997 mehrmals durch diese amerikanischen Städte, fotografierte Menschen, Orte und Klischees der amerikanischen Gesellschaft. 2014 erschien sein gleichnamiges Buch. Zum ersten Mal ist jetzt eine größere Auswahl von Arbeiten aus "Surf Fiction" in Hannover zu sehen.

© Werner Amann / laif

Eröffnung der Ausstellung am 5. November 2015, 19.30 Uhr mit einer Einführung von Maik Schlüter, freier Autor & Kurator Weiterlesen

(Quelle: laif.de)

Comments are closed.