BVPA – Bundesverband professioneller Bildanbieter Bundesverband professioneller Bildanbieter 2018-02-22T13:38:00Z https://bvpa.org/feed/atom/ WordPress https://bvpa.org/wp-content/uploads/2015/10/cropped-BVPA_Logo_cmyk_10x10_RZ-32x32.jpg BVPA <![CDATA[imago kooperiert mit Jan Eifert]]> https://bvpa.org/?p=17406 2018-02-22T13:38:00Z 2018-02-22T13:37:08Z Jan Eifert aus dem hessischen Oberursel hat seinen Schwerpunkt auf die Wetterfotografie gelegt und produziert in erster Linie Features zu aktuellen jahreszeitlichen Themen wie z.B. Schnee, Nebel oder Hitze. Dabei sind ihm seine Kenntnisse in der Meteorologie von Vorteil, die Vorhersagen zu Wetterphänomenen (Eisregen, Hochnebel, Gewitter, Abendrot, etc.) möglich machen und ihn so seine Fotoeinsätze gut planen lassen.     mehr >

Der Beitrag imago kooperiert mit Jan Eifert erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
imago_logoJan Eifert aus dem hessischen Oberursel hat seinen Schwerpunkt auf die Wetterfotografie gelegt und produziert in erster Linie Features zu aktuellen jahreszeitlichen Themen wie z.B. Schnee, Nebel oder Hitze. Dabei sind ihm seine Kenntnisse in der Meteorologie von Vorteil, die Vorhersagen zu Wetterphänomenen (Eisregen, Hochnebel, Gewitter, Abendrot, etc.) möglich machen und ihn so seine Fotoeinsätze gut planen lassen.

 

Herbstliche Kurven im Taunus Bunt verfärbt sind die Bäume an der Landstraße zwischen Oberursel und dem Großen Feldberg am 30.09.2017. (Luftaufnahme mit einer Drohne) Oberursel Deutschland © Jan Eifert / imago

 

Jan Eifert ist vor allem im Rhein-Main-Gebiet (rund um Frankfurt am Main und im Taunus) unterwegs, reist für Landschafts- und Luftaufnahmen aber auch durch ganz Deutschland.

imago hat begonnen, Bildmaterial von Jan Eifert in die Datenbank zu übernehmen. Anfragen können gern gestellt werden.

(Quelle: imago Pressemeldung)

Der Beitrag imago kooperiert mit Jan Eifert erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[Neu bei bpk: Museum Georg Schäfer in Schweinfurt]]> https://bvpa.org/?p=17402 2018-02-22T13:34:40Z 2018-02-22T13:34:27Z Die Bildagentur bpk freut sich über eine neue Kooperation mit dem Museum Georg Schäfer. Das Museum aus dem unterfränkischen Schweinfurt beherbergt die größte Privatsammlung der Kunst des 19. Jahrhunderts in Deutschland.     Zu den Highlights des Museums zählen neben der weltweit größten Spitzweg-Sammlung Meisterwerke von Adolph Menzel und Caspar David Friedrich. Portfolio zeigen (Quelle: bpk Newsletter)

Der Beitrag Neu bei bpk: Museum Georg Schäfer in Schweinfurt erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
Die Bildagentur bpk freut sich über eine neue Kooperation mit dem Museum Georg Schäfer. Das Museum aus dem unterfränkischen Schweinfurt beherbergt die größte Privatsammlung der Kunst des 19. Jahrhunderts in Deutschland.

 

Künstler Carl Spitzweg / Titel Der abgefangene Liebesbrief © bpk / Museum Georg Schäfer Schweinfurt

 

Zu den Highlights des Museums zählen neben der weltweit größten Spitzweg-Sammlung Meisterwerke von Adolph Menzel und Caspar David Friedrich.

Portfolio zeigen

(Quelle: bpk Newsletter)

Der Beitrag Neu bei bpk: Museum Georg Schäfer in Schweinfurt erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[Von der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur: Axel Ellerhorst neu bei Lookphotos]]> https://bvpa.org/?p=17399 2018-02-22T13:28:09Z 2018-02-22T13:28:09Z Axel Ellerhorst ist ein Landschaftsfotograf von der deutschen Nordseeküste. Die eher karge Landschaft dieser Region hat die Entwicklung seines fotografischen Stils geprägt. So entstehen heute puristische, authentische Landschaftsbilder von der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur, die zur Sensibilisierung der Menschen und zur Erhaltung der Wildnisgebiete aufrufen.     Aufgenommen im Nikon Vollformat und angenehm sparsam gehalten in der Nachbearbeitung. Mit mehr >

Der Beitrag Von der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur: Axel Ellerhorst neu bei Lookphotos erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
Axel Ellerhorst ist ein Landschaftsfotograf von der deutschen Nordseeküste. Die eher karge Landschaft dieser Region hat die Entwicklung seines fotografischen Stils geprägt. So entstehen heute puristische, authentische Landschaftsbilder von der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur, die zur Sensibilisierung der Menschen und zur Erhaltung der Wildnisgebiete aufrufen.

 

Foto: Axel Ellerhorst / Lookphotos

 

Aufgenommen im Nikon Vollformat und angenehm sparsam gehalten in der Nachbearbeitung. Mit Mut zur Normalität schaffen seine Bilder eine bewusste Distanz zum oft bunten Mainstream.

(Quelle: Lookphotos Newsletter)

Der Beitrag Von der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur: Axel Ellerhorst neu bei Lookphotos erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[Wo steht der Bildermarkt 2018?]]> https://bvpa.org/?p=17394 2018-02-22T12:50:30Z 2018-02-22T11:38:19Z Berlin, 22.02.2018 – Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) startet in Kooperation mit dem Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover eine große Branchenerhebung. Während die Bedeutung von Bildern ständig zunimmt, bleibt der Bildermarkt ein Stiefkind der Forschung. Belastbare Zahlen zur Entwicklung des Handels mit Bildern sind nach wie vor Mangelware. Gemeinsam mit dem Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie führt der Bundesverband mehr >

Der Beitrag Wo steht der Bildermarkt 2018? erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
Berlin, 22.02.2018 – Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) startet in Kooperation mit dem Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover eine große Branchenerhebung.

Während die Bedeutung von Bildern ständig zunimmt, bleibt der Bildermarkt ein Stiefkind der Forschung. Belastbare Zahlen zur Entwicklung des Handels mit Bildern sind nach wie vor Mangelware.

Gemeinsam mit dem Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie führt der Bundesverband professioneller Bildanbieter in den nächsten vier Wochen eine umfangreiche Branchenumfrage zum „Bildermarkt 2018“ durch. Ziel dieser Befragung unter Leitung von Prof. Lars Bauernschmitt ist die Erhebung von Informationen über die aktuellen Entwicklungen des deutschen Bildermarktes vor dem Hintergrund des medialen Strukturwandels.

„Als Hochschule haben wir nicht nur die Aufgabe, Fotografen für eine praktische Berufsausübung auszubilden, sondern auch uns theoretisch-inhaltlich mit unserem Fachgebiet auseinanderzusetzen und Entwicklungen zu reflektieren“, erklärt Lars Bauernschmitt.

 

Screenshot: Branchenumfrage zum „Bildermarkt 2018“

 

Die Ergebnisse dieser Umfrage sollen den Bildagenturen Informationen über die Situation des Bildermarktes und über Entwicklungen der Branche liefern. Der Vergleich der Daten der Bilderbranche mit den Kennzahlen des eigenen Unternehmens erlaubt es den teilnehmenden Unternehmen, eigene Abläufe im Branchenvergleich einzuordnen und unter Umständen weiter zu entwickeln.

„Wir sind gespannt auf die Umfrageergebnisse und Veränderungen des Marktes im Vergleich zu vorherigen Studien. Die Interpretation aktueller Zahlen ist für die Bildbranche ein wichtiges Thema“, so BVPA-Geschäftsstellenleiter Mathias Jahn.

Die Umfrage mit 20 Fragen gliedert sich in fünf Themenfelder:

  1. Allgemeine Fragen zu den Unternehmen.
  2. Fragen zum Umsatz und der wirtschaftlichen Situation.
  3. Fragen zu den Kosten.
  4. Fragen zum Bildbestand.
  5. Fragen zum Marketing und zum Vertrieb.

Den Verantwortlichen ist es gelungen, mit ihrem Fragenkatalog einen praktikablen Mittelweg zu finden zwischen dem Interesse einer umfassenden Erhebung exakter Daten und der Minimierung des Aufwandes für die Befragten.

Vorgestellt werden sollen die Ergebnisse den Mitgliedern des Verbandes auf der Mitgliederversammlung am 20. April 2018 in München. TeilnehmerInnen der Umfrage erhalten die ausführliche Auswertung nach Fertigstellung zugesandt.

 

Über den Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA):
Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) wurde 1970 in Berlin als Interessenvertretung für deutsche Pressebild-Agenturen und Bildarchive gegründet. Heute ist der BVPA führende Instanz in Deutschland und dem europäischen Raum für alle Fragen rund um visuelle Inhalte und vertritt kleine und große Bildanbieter in ganz Europa. Der Verband repräsentiert außerdem die Interessen von Unternehmen, die bildagenturnahe Services anbieten, z.B. technische und juristische Dienstleistungen wie Keywording, Rechteverfolgung und Vertrieb. Derzeit hat der BVPA über 80 Mitglieder.

Über Prof. Lars Bauernschmitt:
Prof. Lars Bauernschmitt bildet an der Hochschule Hannover seit 2008 Studierende im Bereich der angewandten Fotografie für journalistische und werbliche Print- und Onlinemedien aus. Seine Lehre basiert auf einer über 20-jährigen Erfahrung im Bildgeschäft, die er als Geschäftsführer der Fotoagentur Visum, Co-Gründer der Agentur imagetrust und langjähriger Vorstand des BVPA gesammelt hat. Er ist heute an keinem Unternehmen mehr beteiligt und widmet sich ausschließlich der Lehre und dem Verfassen von Buch- und Zeitschriftenbeiträgen über die Fotografie und den Bildermarkt.

Rückfragen bitte an:
Bundesverband professioneller Bildanbieter e.V. (BVPA), Mathias Jahn, Bergstr. 92, 12169 Berlin, jahn@bvpa.org, T: +49 30 323 16 62

Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie, Hochschule Hannover, Prof. Lars Bauernschmitt, Expo Plaza 2, 30539 Hannover, lars.bauernschmitt@hs-hannover.de, T +49 171 54 151 54

Der Beitrag Wo steht der Bildermarkt 2018? erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[Mit Bridgeman um die Welt: Indien]]> https://bvpa.org/?p=17369 2018-02-21T14:21:55Z 2018-02-21T14:18:43Z Am Freitag, den 2. März 2018, feiern Hindus in Indien das alljährliche Fest der Farben. Mit dem sogenannten Holi-Fest wird das Winterende vertrieben und der Frühling begrüßt. Die Bildagentur Bridgeman möchte Sie in ihrem aktuellen Newsletter auf eine Reise nach Südasien mitnehmen - entdecken Sie Indiens Kunst, Kultur und Geschichte. Entdecken Sie Indien  

Der Beitrag Mit Bridgeman um die Welt: Indien erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>

Am Freitag, den 2. März 2018, feiern Hindus in Indien das alljährliche Fest der Farben. Mit dem sogenannten Holi-Fest wird das Winterende vertrieben und der Frühling begrüßt.

Die Bildagentur Bridgeman möchte Sie in ihrem aktuellen Newsletter auf eine Reise nach Südasien mitnehmen - entdecken Sie Indiens Kunst, Kultur und Geschichte. Entdecken Sie Indien

 

UIG2610831 Holi Feierlichkeiten im Dauji Tempel (Foto) / Godong/UIG

Der Beitrag Mit Bridgeman um die Welt: Indien erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[ullstein bild mit Marken-Relaunch und neuer Bild-Datenbank]]> https://bvpa.org/?p=17327 2018-02-20T08:49:48Z 2018-02-20T08:49:48Z Ab 1. März 2018 wird das Erscheinungsbild der auf historische Pressefotografie spezialisierten Bildagentur ullstein bild von einem neuen Corporate Design geprägt. Synchron zu dem Wechsel auf einen neuen Webshop für ullsteinbild.de wird damit auch ein schrittweiser und behutsamer Relaunch der Marke abgeschlossen. Dieser war 2013 mit der Gründung der Axel Springer Syndication GmbH, zu der die Marke ullstein bild zählt, mehr >

Der Beitrag ullstein bild mit Marken-Relaunch und neuer Bild-Datenbank erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
Ab 1. März 2018 wird das Erscheinungsbild der auf historische Pressefotografie spezialisierten Bildagentur ullstein bild von einem neuen Corporate Design geprägt.

Synchron zu dem Wechsel auf einen neuen Webshop für ullsteinbild.de wird damit auch ein schrittweiser und behutsamer Relaunch der Marke abgeschlossen. Dieser war 2013 mit der Gründung der Axel Springer Syndication GmbH, zu der die Marke ullstein bild zählt, notwendig geworden.

 

 

Der Relaunch erfolgte in mehreren Phasen und sollte den Übergang zu einer klaren und modern anmutenden Marke bewirken. Dabei musste einerseits berücksichtigt werden, dass diese zum Corporate Design der Axel Springer Syndication passt, andererseits sollte ullstein bild optisch seine Individualität beibehalten.

„Die Marke ullstein bild soll sich eindeutig und zeitgemäß positionieren, und das bei maximalem Wiedererkennungswert“, sagt Oliver Hamann, Head of Sales der Axel Springer Syndication GmbH. „Dabei geht es vorrangig um den Auftritt der Bildagentur im Markt, aber natürlich ist es genauso wichtig, dass das Erscheinungsbild perfekt in das Portfolio der Dachmarke passt.“

(Quelle: Pressemeldung ullstein bild)

Der Beitrag ullstein bild mit Marken-Relaunch und neuer Bild-Datenbank erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[World Press Photo Contest 2018]]> https://bvpa.org/?p=17339 2018-02-20T10:29:06Z 2018-02-20T06:25:36Z Die Nominierung für die begehrten World Press Photo Awards 2018 stehen fest! In der Kategorie Contemporary Issues, singles ist laif-Fotograf Jesco Denzel mit einem Bild aus seiner Arbeit Lagos Waterfront aufgeführt.     Kadir van Lohuizen von unserer Partneragentur NOOR wurde für seine Arbeit Wasteland in der Kategorie Environment, stories nominiert. Alessio Mamo von unserer Partneragentur Redux ist mit seinem mehr >

Der Beitrag World Press Photo Contest 2018 erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
laif_logoDie Nominierung für die begehrten World Press Photo Awards 2018 stehen fest!

In der Kategorie Contemporary Issues, singles ist laif-Fotograf Jesco Denzel mit einem Bild aus seiner Arbeit Lagos Waterfront aufgeführt.

 

Lagos - Waterfront Communities under threat. A yacht with American expats from Lagos marina is being led by locals through the canals of Makoko. || Makoko is an ancient fishing community on shores of Lagos Lagoon and grew to an enormous informal settlement of about 150.000 residents in the heart of the city. Makoko, like many other waterfront communities in Lagos, is under threat of eviction. Bild: Jesco Denzel/laif

 

Kadir van Lohuizen von unserer Partneragentur NOOR wurde für seine Arbeit Wasteland in der Kategorie Environment, stories nominiert.

Alessio Mamo von unserer Partneragentur Redux ist mit seinem Bild Manal, War Portraits nominiert in der Kategorie People, singles nominiert.

Ivor Prickett ist mit zwei Einzelbildern aus seiner Arbeit The Battle for Mosul sowohl für die Auszeichnung World Press Photo of the Year nominiert, als auch mit der ganzen Serie in der Kategorie General News, stories. Die Arbeit entstand für die New York Times und wird in Deutschland über Redux von laif lizensiert.

Das Gleiche gilt für Adam Ferguson, der mit seiner NYT Produktion Boko Haram Strapped Suicide Bombs to Them. Somehow These Teenage Girls Survived. sowohl für das World Press Photo of the Year als auch in der Kategorie People, stories nominiert ist.

Die Agentur laif gratuliert allen Nominierten herzlich und drückt die Daumen!

(Quelle: laif Newsletter))

Der Beitrag World Press Photo Contest 2018 erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[SchwabenPress startet in my-picturemaxx]]> https://bvpa.org/?p=17342 2018-02-20T10:40:08Z 2018-02-19T10:37:43Z SchwabenPress prässentiert sich jetzt auch im my-picturemaxx. Deren Spezialität ist es, den besonderen Augenblick im Bild festzuhalten. So gelingen dem Fotografen Günter Hofer bereits seit 1973 immer wieder außergewöhnliche Aufnahmen. Hatte er sich zu Anfang auf die Bereiche Politik und Sport konzentriert, so ist seit etwa 2001 die Optik seiner Canon Ausrüstung auch auf Prominente aus Show, Event und Business mehr >

Der Beitrag SchwabenPress startet in my-picturemaxx erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
SchwabenPress prässentiert sich jetzt auch im my-picturemaxx. Deren Spezialität ist es, den besonderen Augenblick im Bild festzuhalten. So gelingen dem Fotografen Günter Hofer bereits seit 1973 immer wieder außergewöhnliche Aufnahmen.

© SchwabenPress

Hatte er sich zu Anfang auf die Bereiche Politik und Sport konzentriert, so ist seit etwa 2001 die Optik seiner Canon Ausrüstung auch auf Prominente aus Show, Event und Business gerichtet.

Im stetig wachsenden Archiv findet sich neben zahlreichen Aufnahmen von Stadt, Land und Leuten, Stock, Reise und Features, auch ein großes Bildangebot aus der deutschsprachigen Musikszene.

(Quelle: picturemaxx.com)

Der Beitrag SchwabenPress startet in my-picturemaxx erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[Berlinale 2018 mit imago]]> https://bvpa.org/?p=17270 2018-02-21T11:40:13Z 2018-02-15T12:10:17Z Am heutigen Donnerstag beginnen mit der Weltpremiere von Wes Andersons neuem Film "Isle of Dogs" die 68. Internationalen Filmfestspiele in Berlin. 385 Filme aus 78 Ländern rücken die Hauptstadt vom 15. bis zum 25. Februar 2018 einmal mehr in den Fokus der internationalen Filmwelt.     Zahlreiche imago-Partner werden Photocalls, Premieren und Pressekonferenzen vor Ort begleiten und topaktuell Bilder zur mehr >

Der Beitrag Berlinale 2018 mit imago erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
imago_logoAm heutigen Donnerstag beginnen mit der Weltpremiere von Wes Andersons neuem Film "Isle of Dogs" die 68. Internationalen Filmfestspiele in Berlin. 385 Filme aus 78 Ländern rücken die Hauptstadt vom 15. bis zum 25. Februar 2018 einmal mehr in den Fokus der internationalen Filmwelt.

 

Der Goldene und die Silbernen Bären Bären der 67. Internationalen Filmfestspiele stehen anlässlich der Filmpreisverleihung bereit 67. Internationale Filmfestspiele Berlin / Foto: imago/Seeliger

 

Zahlreiche imago-Partner werden Photocalls, Premieren und Pressekonferenzen vor Ort begleiten und topaktuell Bilder zur Verfügung stellen, sowie Atmosphäre und Veranstaltungen jenseits der offiziellen Pflichttermine fotografisch festhalten.

Die imago-Datenbank bietet zudem ein umfassendes Berlinale-Archiv mit rund 120.000 Fotos von den ersten Filmfestspielen 1951 bis heute.

Registrierte Kunden können wie immer alle Bilder schnell und einfach über die imago-Website oder mypicturemaxx laden. Oder den komfortablen FTP-Service nutzen, über den die Fotos direkt als Feed geliefert werden.

(Quelle: imago Pressemeldung)

Der Beitrag Berlinale 2018 mit imago erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
BVPA <![CDATA[Bildauswahl von akg-images zur Berlinale Retrospektive]]> https://bvpa.org/?p=17265 2018-02-15T12:06:40Z 2018-02-15T12:05:51Z Zur Berlinale Retrospektive 2018 "Weimarer Kino - neu gesehen" https://www.berlinale.de/de/das_festival/sektionen_sonderveranstaltungen/retrospektive/index.html hat akg-images eine umfassende Bildauswahl zusammengestellt: https://www.akg-images.de/C.aspx?VP3=SearchResult&ALID=2UMEBMYPSJ0VT     (Quelle: Pressemeldung akg-images)

Der Beitrag Bildauswahl von akg-images zur Berlinale Retrospektive erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>
Zur Berlinale Retrospektive 2018 "Weimarer Kino - neu gesehen"
https://www.berlinale.de/de/das_festival/sektionen_sonderveranstaltungen/retrospektive/index.html
hat akg-images eine umfassende Bildauswahl zusammengestellt:
https://www.akg-images.de/C.aspx?VP3=SearchResult&ALID=2UMEBMYPSJ0VT

 

Film / Dreharbeiten: Dreharbeiten zu “Metropolis” (Regie: Fritz Lang) in den UFA-Studios in Babelsberg bei Potsdam. Foto, 1926. Foto: akg-images / Horst von Harbou - Stiftung Deutsche Kinemathek

 

(Quelle: Pressemeldung akg-images)

Der Beitrag Bildauswahl von akg-images zur Berlinale Retrospektive erschien zuerst auf BVPA - Bundesverband professioneller Bildanbieter.

]]>