laif-Fotografen unter den Gewinnern des Lead Awards 2015

laif_logoIn Hamburg wurde der renommierte Lead Award verliehen. Seit 1993 prämiert die Lead Academy außergewöhnliche Fotografien und beispielgebende Arbeiten aus der Medien- und Werbebranche. Eine Jury entscheidet über die Sieger in den Kategorien Fotografie, Zeitung, Magazin, Online und Werbung. Die Preisverleihung fand am am 29.10.2015 statt.

Das Foto des Jahres stammt von dem Fotografen Olivier Jobard für das Geo-Magazin 05/2014 zum Thema Flüchtlinge. Er fotografierte für die Reportage "Freiheit oder Tod" Menschen aus Afghanistan in einem Schlauchboot "auf dem Weg in ein besseres Leben". Olivier Jobard ist Fotograf unserer Partneragentur M.Y.O.P.

© Olivier Jobard / laif

Gold wurde für den SPIEGEL Titel 05/2015 "Die letzten Zeugen" in der Kategorie Cover des Jahres verliehen. Der laif-Fotograf Dmitrij Leltschuk fotografierte für den SPIEGEL Überlebende des Holocaust, vier seiner Portraits wurden auf dem Titel gezeigt.

Bronze ging ebenfalls an den SPIEGEL für den Titel "Günter Grass 1927 – 2015" (Spiegel Nr. 17/2015). Das Bild von der Blechtrommel nahm der laif-Fotografen Alex Kraus im Frankfurter Filmmuseum auf. Weiterlesen

(Quelle: laif.de)

Comments are closed.