Fo­to­graf/in (w/m/d)

  • Voll- oder Teilzeit
  • Nürnberg

Webseite nuernberg_de Stadt Nürnberg

Die Stelle ist aufgrund von Mutterschutz derzeit bis zum 27.11.2024 befristet. Eine Weiterbeschäftigung auf die Dauer der Elternzeit wird angestrebt.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Der Bildungscampus ist eine bundesweit als wegweisend anerkannte Einrichtung. Mit bedarfsgerechten Leistungen bieten wir Zugang zu Wissen, Medien, Information und Beratung. Dabei beziehen wir die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung konsequent in unser Handeln ein.

Einsatzbereich: beim Bildungscampus Nürnberg, Abteilung Historisch-Wissenschaftliche Stadtbibliothek

Das sind Ihre Aufgaben

  • Anfertigung objektgerechter, farbgenauer, fotografischer Aufnahmen von Kulturgut mit teilweise schwierigen Bindungen unter Berücksichtigung konservatorischer Vorgaben zur Schonung der Originale und wissenschaftlicher Ansprüche an Mindestauflösung, Bildgröße und Wiedergabe der Materialitäten
  • Kundenberatung, Anleitung von Hilfskräften bei der Digitalisierung
  • Nachbearbeitung, Erschließung und Speicherung der Aufnahmen
  • Wartung und Pflege der fototechnischen Geräte
  • Mitarbeit im Magazindienst der Stadtbibliothek Zentrum.

Das ist Ihr Profil

Für die Tätigkeit benötigen Sie

  • eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Fotograf/in (w/m/d)

Daneben verfügen Sie über

  • Erfahrung im Umgang mit wertvollem Kulturgut und Produktfotografie
  • Gute DV-Kenntnisse (MS-Office, Adobe Photoshop)
  • Kommunikationsfähigkeit, Grundkenntnisse in englischer Sprache
  • Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz
  • Fortbildungsbereitschaft sowie die Bereitschaft zum Dienst an Abenden und Wochenenden

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Großer interner Stellenmarkt zur internen Weiterentwicklung bzw. Möglichkeiten einer unbefristeten Beschäftigung
  • Bezuschussung des Deutschlandtickets Job (VAG) auf 50 % des Grundpreises

Kontakt

Frau Ziegler, Tel.: 09 11 / 2 31 – 81 64 (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Dr. Sauer, Tel.: 09 11 / 2 31 – 28 32 (bei fachlichen Fragen)

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unsere Online-Bewerbungsplattform.

karriere.nuernberg.de

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestand­teil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte online-service.nuernberg.de.

Comments are closed.