picture alliance stellt komplettes AP Images-Archiv über picturemaxx zur Verfügung

picture-alliance_logoAb sofort ermöglicht picture alliance via picturemaxx den Zugriff auf den gesamten digitalen Bildbestand ihres exklusiven Partners AP Images. Unter dem Namen „dpa Picture-Alliance – AP Archive“ können my-picturemaxx-Kunden in Deutschland zukünftig direkt in über 18 Millionen historischen und aktuellen Bildern der renommierten US-Agentur recherchieren und wie gewohnt über picture alliance lizenzieren.

 

Heavyweight champion Muhammad Ali stands over fallen challenger Sonny Liston, shouting and gesturing shortly after dropping Liston with a short hard right to the jaw on May 25, 1965, in Lewiston, Maine.  The bout lasted only one minute into the first round.  Ali is the only man ever to win the world heavyweight boxing championship three times.  He also won a gold medal in the light-heavyweight division at the 1960 Summer Olympic Games in Rome as a member of the U.S. Olympic boxing team.  In 1964 he dropped the name Cassius Clay and adopted the Muslim name Muhammad Ali.  (AP Photo/John Rooney)

picture alliance stellt komplettes AP Images-Archiv über picturemaxx zur Verfügung. Muhammad Ali und Sonny Liston am 25.05.1965 in Lewiston, Maine.. Foto: picture alliance/ AP Images/ John Rooney

 

„AP Images sorgt jeden Tag für eine erstklassige internationale Bildberichterstattung und hat ein einmaliges historisches Archiv. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden nun einen direkten und schnellen Zugriff auf das komplette digitale Angebot unseres Partners bieten können.“, sagt picture alliance-Geschäftsführer Andreas Genz.

 

Actor Brad Pitt greets fellow actor Marion Cotillard upon arrival at the premiere of the film 'Allied' in London, Monday, Nov. 21, 2016. (Photo by Joel Ryan/Invision/AP) |

picture alliance stellt komplettes AP Images-Archiv über picturemaxx zur Verfügung. Brad Pitt und Marion Cotillard begrüßen sich bei der Premiere des Films „Allied“ in London. Foto: picture alliance/ AP Images/ Joel Ryan

 

Seit mehr als einem Jahrhundert halten AP-Fotografen die wichtigsten Ereignisse rund um die Welt fest und sorgen mit Bildern, die Geschichten erzählen, für eine umfassende internationale Berichterstattung. Sie haben mit ihrer Arbeit einen herausragenden Beitrag im Bereich der Fotografie geleistet und insgesamt 31 Pulitzerpreise gewonnen. Das AP Images Archiv reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück und liefert eine einzigartige Auswahl an historischen Schätzen und Bildikonen.

Für alle Fragen zu AP Images steht das Sales-Team der picture alliance gerne zur Verfügung (sales@picture-alliance.com).

(Quelle: Presseinformation picture alliance)

Kommentare sind deaktiviert