Österreichs Ski-Event des Jahres perfekt im Bild

APA_Picturedesk_logoBildagentur der APA stellt auf www.picturedesk.com die besten Fotos der Hahnenkamm-Woche zur Verfügung

Von 17. bis 22. Jänner 2017 hält die Ski-Nation Österreich den Atem an. Die besten Ski-Athleten der Welt kommen nach Kitzbühel, um sich beim 77. Hahnenkamm-Rennen in den Disziplinen Abfahrt, Super-G und Slalom zu messen. APA-PictureDesk liefert von allen Trainings, Rennen, Pressekonferenzen und den wichtigsten Society-Events exklusives und hochwertiges Bildmaterial, abrufbar auf www.picturedesk.com.

Georg Streitberger beim Abfahrtsrennen, Kitzbühel, Österreich, 2011, FOTO: Sandro Zangrando/EXPA/picturedesk.com

Das Highlight des alpinen Skiweltcup-Kalenders versammelt jedes Jahr nicht nur die besten Ski-Asse, sondern auch bekannte und einflussreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Entertainment. Das Medien- und Publikumsinteresse ist ungebrochen hoch. Über das gesamte Renn-Wochenende werden etwa 80.000 bis 100.000 Zuschauer erwartet. Mit über 700 Akkreditierungen aus den Bereichen TV, Presse, Foto und Radio ist das Medieninteresse enorm. Die APA ist mit drei ihrer Fotografen vor Ort und wird vom ersten Training am Dienstag bis zur letzten Siegerehrung am Sonntag die entscheidenden und spannenden Momente auf und abseits der Skipiste festhalten. Auch die Tiroler Sportbildagentur EXPA, ein Partner der APA, wird mit ihren Fotografen in Kitzbühel sein. Die besten Fotos der Trainings und Rennen sowie des umfangreichen Rahmenprogramms und der Society-Events werden von APA-PictureDesk zur Verfügung gestellt.

„Dank exklusiver Kooperationspartner im Bereich Bild-Syndication, dazu zählen die Österreichische Nationalbibliothek, Kurier, Presse und ORF sowie die Verlagsgruppe News, bietet APA-PictureDesk unverkennbar authentisches Bildmaterial aus Österreich. Durch unsere Partnerschaften, vor allem auch mit zahlreichen freien Fotografen, sind wir der wichtigste Bildanbieter, wenn es um bedeutende Ereignisse und Events in Österreich geht – von historisch bis aktuell, von Action bis Porträt“, erklärt Luzia Strohmayer-Nacif, Leiterin von APA-PictureDesk. Allein die APA-Bildredaktion stellt täglich rund 120 Fotos zu Geschehnissen im Inland bereit. Neben der herkömmlichen tagesaktuellen Bildberichterstattung kommen vermehrt auch innovative Technologien wie Drohnenfotografie und 360°-Fotos und -Filme zum Einsatz. Der Komplettservice von APA-PictureDesk bietet Rechtssicherheit und übernimmt auch gerne Rechercheaufträge zu speziellen Bedürfnissen nach Bildmaterial.

(Quelle: APA-PictureDesk Pressemeldung)

Kommentare sind deaktiviert