Mit Trio Bildarchiv kommen jetzt reizende Tierfotos neu in den my-picturemaxx

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 16:04 Uhr

Das Trio Bildarchiv umfasst derzeit rund 75.000 Bilder im Bereich Tier- und Naturfotografie. Der ständig anwachsende Bildbestand ist dabei auf die Schwerpunkte Mensch und Tier, Vierbeiner im Alltag sowie die Fotografie von Hunden, Katzen und Pferden ausgerichtet.
 


Foto: © Trio Bildarchiv

(Quelle: picturemaxx.com)

 

imago kooperiert mit Ukrainian News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 12:30 Uhr

Ukrainian News ist eine der führenden Nachrichtenagenturen der Ukraine. Gegründet 1993 veröffentlicht die Agentur mittlerweile über 400 News täglich aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Sport, Entertainment, Kultur und aktuelles Zeitgeschehen, einschließlich der Berichterstattung aus der Ostukraine.
 


© imago / Rex Schober

Für die zeitnahe Bebilderung der Ereignisse im Land sorgt seit 2009 die hauseigene Fotoagentur Ukrainian Foto - ebenso wie für Porträts nationaler Persönlichkeiten und Landschaftsaufnahmen.

imago hat begonnen, Bildmaterial von Ukrainian News in die Datenbank zu übernehmen. Anfragen dafür können gerne gestellt werden.

(Quelle: Pressemeldung imago)

   

Wer suchet, der fotofindet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 01. Juli 2015 um 09:32 Uhr

Die Cartoons von Catprint sind ab sofort auch über den Anbieter fotofinder.com zu bekommen. Die bekannte Bildagentur vermittelt Content für Werbung, Nachrichten, Corporate, Reportage, Print, Social Media, Web, B2C und B2B.

(Quelle: Newsletter Catprint Media)
 

 

Jan Spichala ist neuer National Sales Director bei StockFood

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 01. Juli 2015 um 09:20 Uhr

Jan Spichala (29) übernimmt ab sofort die Leitung des nationalen Vertriebsteams der bekannten Bildagentur StockFood und ihrer Schwesteragenturen living4media, seasons.agency und PhotoCuisine. Alle vier Marken, die unter dem Dach der Culinarts Holding betrieben werden, stehen für einschlägige Bildkompetenz in ihren jeweiligen Nischen Food, Wohnen sowie Beauty.

Jan Spichala ist gelernter Fotograf und war bis 2012 verantwortlicher Bildredakteur und stellvertretender Chef vom Dienst bei einer renommierten Verlagsgruppe. Seit 2013 ist er als National Sales Manager für die Vermarktung der Inhalte von living4media tätig. Ab sofort übernimmt Spichala das Ruder im nationalen Vertrieb und ist damit für die Vermarktung aller vier Agenturen im deutschsprachigen Raum verantwortlich.

Die Agenturengruppe lizensiert ihre Medieninhalte an Unternehmenskunden aus Redaktionen, Verlagen, Werbeagenturen, Industrie und Marketing. Bei StockFood und PhotoCuisine verantwortet Jan Spichala künftig den Vertrieb der vier tragenden Produktsegmente im Bereich Food: Bilder, Videos, Features und Rezepte.

Für die auf Wohnen und Leben fokussierte Agentur living4media wird er für den Vertrieb von Einzelbildern sowie kompletten Bild-Text-Strecken zum Thema Wohnen verantwortlich zeichnen. Der zu betreuende Schwerpunkt der noch jungen Agentur seasons.agency liegt auf professioneller Beauty-Fotografie und hochwertigen Covershots.

(Quelle: StockFood Pressemeldung)

   

F1online zeigt Bildwelten im visuellen Universum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 30. Juni 2015 um 13:41 Uhr

Bildwelten nach Farbe, Look und Inhalten geordnet sind Wegweiser durch das endlose Bildangebot. Moderne Bild- sprache und ungewöhnliche Perspektiven liefern in den ständig aktualisierten Bildwelten der Bildagentur F1online Inspiration: Für Sie editiert und ausgewählt von der Art Direction und dem F1-Team – das wöchentliche Best-Of, emotional in der Auswahl, immer mit hohem Anspruch an die Qualität. F1online möchte Sie einladen zum Surfen durch die Bildwelten: ein Klick führt zum Schaufenster für Themen, Trends und Bildsprache, oft als Gegensatz, manchmal auch ergänzend arrangiert. Hier geht's zu den F1online Bildwelten

(Quelle: F1online Newsletter)

 

ullstein bild jetzt mit exklusivem Bildmaterial aus der Musikszene von ARTCO Berlin

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 30. Juni 2015 um 12:20 Uhr

ullstein bild steht für erstklassige, historische Motive von den Anfängen der Fotografie bis heute. Im Segment des Musik-Genres hat die Berliner Agentur nun ihr Portfolio mit dem Bildbestand von Jürgen Pittack und Christa Eißmann, besser bekannt als ARTCO Berlin, prominent erweitert. Bereits über 5.000 hochqualitative Motive von Musikern, Bands und auch Schauspielern sind ab sofort unter www.ullsteinbild.de und über picturemaxx.de verfügbar.

Fotos internationaler Stars wie unter anderem David Bowie, Tina Turner und Santana befinden sich in dem abwechslungsreichen Bildbestand mit Schwerpunkten aus den 1970er-, 80er- und 90er- Jahren. Konzertaufnahmen, exklusive Fotoproduktionen und aufwändige Studioshootings, zum Beispiel von Max Raabe mit dem Palast Orchester, Karat, Roland Kaiser oder Marianne Rosenberg, sind weitere Herzstücke der Sammlung.
 


 © ullstein bild/ARTCO-Berlin

Während vieler Fotoproduktionen bei Fernsehsendungen entstand auch das abwechslungsreiche Portfolio einer unwiederbringlichen Ära der Fernsehgeschichte. Bei zahlreichen Shows entstanden einmalige Fotografien, aus denen vor allem die Produktionen der „ZDF-Hitparade“ herausragen. Exklusive Aufnahmen vieler DDR-Künstler bei Auftritten im Westen runden das Angebot ab.

Zusätzliches Material von ARTCO Berlin wird laufend digitalisiert und online gestellt. Kunden können bei ullstein bild alle Rechte bis hin zu weltweiter Nutzung lizenzieren.

(Quelle: Pressemitteilung ullstein bild)

   

Neues Angebot in my-picturemaxx: Köstlichkeiten von PhotoCuisine

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 30. Juni 2015 um 12:04 Uhr

Entdecken Sie zwei neue auf Food-Fotografie spezialisierte Places in my-picturemaxx: PhotoCuisine RM repräsentiert über 120.000 Bilder französischer Food-Fotografen und vertritt damit nahezu die gesamte Elite der kulinarischen Bildkünstler aus dem Mutterland der Haute Cuisine.

Entdecken Sie raffinierte Gerichte, ausgefallene Rezepte und sinnliche Food-Fotografie garniert mit französischem Charme und Savoir Vivre: Exklusive Nutzungsrechte sind auf Anfrage ebenso verfügbar wie professionelle Rezepttexte inklusive detaillierter Nährwertangaben.
 


Foto: © PhotoCuisine/StockFood

PhotoCuisine RF bietet eine breit gefächerte Kollektion von über 60.000 lizenzfreien Food-Bildern schwerpunktmäßig französischer Food-Fotografen, abgerundet durch internationale Bildkünstler: Zu jedem Bild ist auf Anfrage der Rezepttext verfügbar, auf Wunsch auch inklusive detaillierter Nährwertangaben. Das PhotoCuisine-Team freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! Weiterlesen

(Quelle: picturemaxx.com)

 

Bildagentur Apelöga jetzt neu bei mauritius images: mauritius images freut sich über einen besonderen Neuzugang im Agenturportfolio

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 30. Juni 2015 um 08:15 Uhr

Die Mittenwalder mauritius images GmbH ist ab sofort Vertriebspartner der schwe- dischen Agentur Apelöga. Gestartet wird mit rund 3.000 ausgesuchten RF-Bildern, die den Kunden von mauritius images über die Webseite www.mauritius-images.com sowie my-picturemaxx zur Verfügung stehen.
 


© Apelöga / mauritius images

Die schwedische Bildagentur Apelöga aus Malmö überzeugt mit natürlicher Bildsprache im europäischen bzw. skandinavischen Stil. Momentaufnahmen aus der alltäglichen Lebenswirklichkeit, eingefangen mit authentischen Models, bilden den Schwerpunkt der Arbeit von Apelöga. Das Ergebnis ist Premium RF-Material zu den Themen urbanes Leben, Familie, Kinder, Best Ager und Berufe - überzeugend echt und lebensnah umgesetzt.

(Quelle: mauritius images Pressemeldung)

   

imago kooperiert mit Rex Schober

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Montag, den 29. Juni 2015 um 11:50 Uhr

Der Oranienburger Fotograf Rex Schober ist neuer Partner von imago. Schon als Junge begann Schober zu fotografieren und die Bilder in der väterlichen Dunkelkammer zu entwickeln. Landschaften, seltsame Orte, fremde Kulturen und Menschen mit spannenden Geschichten faszinieren ihn, und so wurde seine Leidenschaft schließlich zum Beruf.
 


© imago / Rex Schober

Seit über 20 Jahren arbeitet Schober nun vor allem für Publikumszeitschriften, für die er sowohl die Prominenz auf dem roten Teppich ablichtet als auch Reportagen und Komplettgeschichten aus nahezu allen Themenbereichen produziert. Aber auch Reise- und Landschaftsfotos aus fernen Ländern wie Indien oder dem heimischen Brandenburg gehören zu seinem Repertoire.

imago hat begonnen, Bildmaterial von Rex Schober in die Datenbank zu übernehmen. Anfragen dafür können gerne gestellt werden.

(Quelle: Pressemeldung imago)

 

"Objektiv 2015" - Pressefotos des Jahres zum 10. Mal ausgezeichnet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Montag, den 29. Juni 2015 um 08:40 Uhr

Eine Frauenquoten-geplagte Minis- terin, Hausbesetzer, Kinder mit schweren Behinderungen, die Leiterin der Hypo-Untersuchungskommission als Lichtgestalt - zum 10. Mal wurde am Donnerstagabend der österreichische Pressefotopreis "Objektiv" verliehen. Großer Gewinner beim von der APA - Austria Presse Agentur und Canon Österreich initiierten Preis war "Standard"-Fotograf Christian Fischer.

Fischer gewann den Hauptpreis sowie die Kategorie Innen- und Außenpolitik. Für die Jury war Fischers Foto von Bildungs- und Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek am Rande einer SPÖ-Sitzung zur Frage der Frauenquote in der Partei eine "perfekte Momentaufnahme", die das brisante Thema Quotenregelung "entlarvend und dennoch charmant" dokumentiert, sagte "Kurier"-Fotochefin und "Objektiv"-Jury-Mitglied Dragana Heiermann. "Ein bisschen Ironie ist nie schlecht", meinte Fischer selbst zu seiner Aufnahme.
 


© APA-Fotoservice / Roßboth

APA-Chefredakteur Michael Lang hielt zum Auftakt der Veranstaltung im Wiener Musiktheater ein Plädoyer für die Pressefotografie und die Unabhängigkeit der Bildberichterstattung. "Professioneller und qualitativer Fotojournalismus besteht nun einmal darin, die Realität so objektiv wie möglich abzubilden und ist damit auch ein ganz wesentliches Element der Pressefreiheit. Und um diese ordentlich zu kämpfen, zahlt sich schon aus", meinte Lang. "Es zahlt sich aus, wenn Popstars glauben, sie könnten Fotografen zwingen, nur noch schöne oder geschönte Aufnahmen zu verbreiten. Es zahlt sich aus, wenn Politiker glauben, sie könnten Bildjournalisten, die unangenehme Aufnahmen machen, einfach von Veranstaltungen ausschließen. Und es zahlt sich aus, wenn Fotografen beschuldigt werden, Fotos gestellt oder inszeniert zu haben, nur weil einem das Abbild einer bestimmten Situation nicht passt." Weiterlesen

(Quelle: Pressemeldung APA-PictureDesk)

   

Gesellschafterwechsel bei laif

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Freitag, den 26. Juni 2015 um 09:24 Uhr

Nach 34 Jahren legen die Gründer von laif die Geschicke der Agentur in neue Hände: Ab dem 1.Juli 2015 übernehmen Ulf Schmidt-Funke und Katharina Doerk mit ddp images die Anteile der bisherigen fünf laif Gesellschafter.

"Wir sind sehr froh mit Ulf Schmidt-Funke und Katharina Doerk neue Gesellschafter gefunden zu haben, die das große Potential von laif in einem schwieriger werdenden Marktumfeld mit ihrer Kompetenz zukunftsfest gestalten können, um so die Erfolgsgeschichte der Agentur weiterzuschreiben" sagt Manfred Linke, Fotograf- und Mitgründer von laif.

"Durch diese Weichenstellung sichern wir die Kontinuität in unserer Arbeit und können unsere thematischen Schwerpunkte noch mehr vertiefen. laif steht für exzellente Fotografen und fundiertes Expertenwissen im Redaktionsteam. Auf diese Stärken werden wir uns zukünftig noch deutlicher konzentrieren, um die herausragende Qualität zu erhalten und für unsere Urheber neue Kundengruppen zu erschließen" so Geschäftsführer Peter Bitzer, der die Agentur auch in den kommenden Jahren leiten wird.

Die Kölner Bildagentur laif Agentur für Photos & Reportagen zählt zu Deutschlands führenden Unternehmen in den Märkten Bildjournalismus, Magazin- und Reisefotografie und bietet hochwertige Dienstleistungen rund um die Fotografie. Aktuell vertritt laif rund 400 Fotografen sowie 42 internationale Partneragenturen und Verlags-Syndications, wie z.B. die New York Times oder die Titel der Société du Figaro.

"laif ist eine fantastische Agentur, mit der wir seit fast 20 Jahren persönlich und freundschaftlich verbunden sind. Sie wird als vollkommen eigenständige Marke am Standort Köln fortgeführt. Durch die Einbindung in unsere Agenturgruppe kann laif auf zusätzliche administrative und technische Ressourcen zurückgreifen. Dies schafft den nötigen Freiraum, damit eine Premium-Agentur durch hohe Qualität und herausragenden Service ihren Kunden und Urhebern einen wirklichen Nutzen in der immer beliebiger werdenden Bilderflut bieten kann. Mit diesem Schritt erweitern wir die Angebotspalette unserer Gruppe und können für Kunden außerhalb des klassischen Verlagssegments zusätzliche und wertvolle Dienstleistungen anbieten", erläutern Katharina Doerk und Ulf Schmidt-Funke den Hintergrund ihres Engagements.

(Quelle: laif.de)

 

Neu auf FOTOFINDER.COM | Nature in Stock

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 15:06 Uhr

Mit der niederländischen Bildagentur Nature in Stock baut FOTOFINDER.COM sein Angebot hochrangiger Nature & Wildlife-Fotografie weiter aus.

Die Nature in Stock Fotografen kombinieren umfassendes Spezialwissen mit tiefem Respekt für Natur und Umwelt. Auf diese Weise entsteht eine besondere Nähe zwischen dem Tier und seinem Betrachter und jede störende Distanz löst sich auf.
 


© Marijn Heuts / Nature in Stock / FOTOFINDER.COM

FOTOFINDER.COM zeigt Ihnen eine Auswahl von 12.000 tierischen Diven, Schreihälsen & Rivalen. Beobachten Sie Familienbande, Verwandlungskünstler und zarte Gestalten.

(Quelle: Newsletter FOTOFINDER.COM)

   

xmstore mit Schnittstelle zum picturemaxx Mediennetzwerk

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 15:04 Uhr

Die Idenos GmbH, Hersteller und Anbieter von Lösungen zum digitalen Vertrieb von Medieninhalten, und die picturemaxx AG haben ihre Partnerschaft vereinbart. Idenos bietet ab sofort für die Bildagentur-Software xmstore eine Schnittstelle zur Teilnahme am picturemaxx Mediennetzwerk an.

Damit können Bildagenturen, die xmstore im Einsatz haben, ihre Mediendaten über die Mediensuchmaschine my-picturemaxx vermarkten und neue Zielgruppen aus Zeitungs- und Zeitschriftenredaktionen erreichen. Bilder oder andere Medien lassen sich für die Recherche über die Schnittstelle bereitstellen. Treffer werden dynamisch mit dem Suchergebnis ausgeliefert. xmstore Anbindungen sind bereits erfolgreich im Einsatz, beispielsweise bei BilderBox Bildagentur GmbH, birdimagency.com, SchweizFotos.com oder Trio Bildarchiv. Weiterlesen

(Quelle: picturemaxx.com)

 

laif-Fotograf Berthold Steinhilber: Passbilder - Landschaften der Alpenpässe

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 14:16 Uhr

Seit 2008 fotografiert der laif-Fotograf Berthold Steinhilber Alpenpässe. Kürzlich erschien diese Arbeit in seinem neuesten Buch "Passbilder - Landschaften der Alpenpässe".



Jetzt werden die ersten 11 großformatigen Prints aus dieser neuen Serie in der Ausstellung "Passbilder - Landschaften der Alpenpässe" zusammen mit Prolab im Rahmen ihrer Art After Work Veranstaltung gezeigt.


 


© Berthold Steinhilber / laif

(Quelle: laif.de)

   

Getty Images unterstützt Global Goals-Kampagne der Vereinten Nationen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 13:32 Uhr

Getty Images hat seine Beteiligung am Projekt "Everyone" der Vereinten Nationen bekannt gegeben. Dieses hat sich zum Ziel gesetzt, 7 Milliarden Menschen innerhalb von 7 Tagen mit den "UN Global Goals" zu erreichen. Die UN Global Goals-Kampagne beinhaltet eine Reihe ehrgeiziger Ziele, die bis zum Jahr 2030 erreicht werden sollen, bspw. die Beendigung extremer Armut, der Kampf gegen geschlechtsspezifische Ungleichheit oder die Bekämpfung des Klimawandels. Als Partner des Initiatorenteams stellt Getty Images seine preisgekrönten Bilder und Top-Fotografen zur Verfügung, um die 17 Global Goals mit Leben zu erfüllen. Weiterlesen

(Quelle: Pressemitteilung Getty Images)

 

imago kooperiert mit der Hindustan Times

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 23. Juni 2015 um 12:50 Uhr

Die Hindustan Times ist neuer Partner von imago. Gegründet 1924 von Mitgliedern der indischen Unabhängig- keitsbewegung ist die Hindustan Times heute eine der größten englischsprachigen Tageszeitungen Indiens.

Zuerst reines Informationsmedium verzichtete die Hindustan Times in den Anfangsjahren auf Bilder. Als jedoch die Auflage stieg und die Leserschaft über den ursprünglichen Kreis politischer Aktivisten hinaus ging, entschied man sich, auch Fotos zu drucken. In den Jahren nach der Unabhängigkeit Indiens wurde eine eigene Bildredaktion eingereichtet, zu der in den späten Sechzigern Kishore Parekh als Cheffotograf stieß.
 


© imago / Hindustan Times

Heute beschäftigt die Hindustan Times ein Team aus 49 Fotografen im ganzen Land, die die Zeitung täglich mit rund 100 aktuellen Bildern aus den Bereichen Politik, News, Gesellschaft, Entertainment, Sport, Kultur und Wirtschaft versorgen.

Außerdem verfügt die Hindustan Times über einen eigenen Archivbestand mit 2,9 Millionen bereits digitalisierten Originalen - darunter alle wichtigen zeitgeschichtlichen Ereignisse Indiens. Weiterhin warten noch gut eine Million Bilder auf ihre Verarbeitung.

imago hat begonnen, Bildmaterial von Hindustan Times in die Datenbank zu übernehmen. Anfragen dafür können gerne gestellt werden.

(Quelle: Pressemeldung imago)

   

laif-Fotografen unter den Gewinnern des namhaften PX3 2015

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, den 23. Juni 2015 um 12:16 Uhr

Der Prix de la Photographie, Paris (Px3) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wertschätzung der Fotografie weltweit voranzutreiben, aufstrebende Talente zu entdecken und Fotografen aus aller Welt mit der Pariser Kunstszene zu verknüpfen.



Die Bildagentur laif freut sich, dass unter den Gewinnern in der Professional - Kategorie Press die herausragenden Arbeiten von laif-FotografInnen zu finden sind.


 


© Christian Werner / laif

Gold geht in der Kategorie Press - War an Christian Werner für seine Arbeit: "74". - eine Arbeit über irakischen Jesiden.

Ebenso Gold geht an Sandra Hoyn Gold für ihre Arbeit "Displaced by Palm Oil" - einer Arbeit über die letzten Orang Utans in Indonesien (Kategorie Press - Nature/Environmental). Mit ihrer Arbeit "Jenny's Soul" - die Geschichte einer Beziehung zwischen einem Mann und einer Silikon-Puppe - erlangt sie Bronze in der Kategorie Press - Feature Story.

Silber erzielt Mads Nissen mit der Reportage "Homophobia in Russia" in der Kategorie Press - Feature Story.

Bronze geht an Nikos Pilos in der Kategorie Press - Feature Story für die Arbeit "Alevi: The unknown People". 
Weiterlesen

(Quelle: laif.de)

 

birdimagency geht in my-picturemaxx an den Start

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Freitag, den 19. Juni 2015 um 17:04 Uhr

Die Agentur birdimagency hat sich auf Vogelfotografien spezialisiert und arbeitet weltweit mit den besten Naturfotografen zusammen. birdimagency wurde 2011 gegründet. Firmensitz ist Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern.
 


Foto: © birdimagency/Connor Stefanison

Die Agenturfotografen verbindet die Liebe zur Natur, was sich in der Qualität der Bilder widerspiegelt. Das Archiv besticht durch eine besondere Tiefe in der Artenvielfalt. Das Bildangebot wird durch Aufnahmen von Vogelstimmen, Videoclips und eBooks zum Thema Vogelfotografie ergänzt.
Weiterlesen

(Quelle: picturemaxx.com)

   

Alles aus einer Hand

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Freitag, den 19. Juni 2015 um 10:20 Uhr

Das Team von Bridgeman Images freut sich, Elizabeth Blackadder als neue BACS-Künstlerinnen begrüßen zu dürfen. Das bedeutet: ab sofort können Sie Lizenzen für die Reproduktion sämtlicher Bilder der schottischen Künstlerin bei Bridgeman erwerben und zeitgleich auch ihre Kunsturheberrechte klären.
 


Foto: Elizabeth Blackadder/Privatsammlung/Browse and Darby/Bridgeman Images

Hier finden Sie alle Bilder der Künstlerin.

(Quelle: Newsletter Bridgeman Images)

 

Getty Images präsentiert 360° View by Getty Images für die Oculus™-Plattform

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 14:32 Uhr

Getty Images, die weltweit führende Agentur für visuelle Kommunikation, hat heute bekannt gegeben, dass sie das erstklassige 360°-Bildmaterial von Getty Images künftig auch für die Virtual-Reality-Plattform von Oculus zur Verfügung stellen wird. Die 360° View by Getty Images-Kollektion wird den Oculus-Nutzern so künftig ein packendes Virtual Reality-Erlebnis bieten und zauberhafte kreative Bilder sowie die größten Momente der Weltgeschichte aus den Bereichen Nachrichten, Sport und Unterhaltung zu neuem Leben erwecken.
 


© Getty Images

360° View by Getty Images ist ab heute als Teil der „Oculus 360 Photos“-App im Oculus Store erhältlich. Die Kollektion umfasst exklusive, qualitativ hochwertige 360°-Bilder, mit denen Nutzer ihren Lieblingsorten einen Besuch abstatten und in besondere Momente wie das Cannes Film Festival oder die Fußballweltmeisterschaft 2014 eintauchen können. Neue Bilder werden laufend hinzugefügt. Sie versetzen den Betrachter an den Ort des Geschehens und entführen ihn auf eine aufregende Reise – vom roten Teppich hochkarätiger High-Society-Events, auf die Spielfelder der größten Sportereignisse und zu exotischen Orten überall auf der Welt. Weiterlesen

(Quelle: Pressemitteilung Getty Images)

   

Seite 1 von 33