Fotorecht trifft Kreation – Spannender Schlagabtausch auf der PICTAnight München

Nach einem erfolgreichen Auftaktevent in Hamburg durfte sich am 26.01.2017 das Münchner Publikum über ein spannendes Duell zwischen Kreativität und Fotorecht freuen: Adobe Systems und der BVPA brachten die PICTAnight in die Bar Stiglerie.

In einer lebendigen und bildgewaltigen Keynote präsentierte der Photoshop-Künstler DomQuichotte den kreativen Workflow und kombinierte Fotos und Vektoren aus Adobe Stock in der Creative Cloud zu einem Kunstwerk. Rechtsanwalt Lars Rieck, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht der Kanzlei IPCL Rieck gab den “Bedenkenträger“ und hakte ein, wenn der Grafikdesigner bei seiner Arbeit auf urheberrechtliche Hürden zusteuerte. Die beiden ergänzten sich ideal und machten dieses Format auf unterhaltsame und informative Weise zu einem erfolgreichen Abend.

 

Fotos: Ingo Eichel / Adobe Systems

 

Abgerundet wurde der Event mit ausgewählten Getränken und einem Fingerfood-Buffet, somit hatten Gäste und Referenten noch ausreichend Gelegenheit, sich auszutauschen.

Aufgrund der großen Nachfrage und der vielen Interessenten auf der Warteliste, werden die Veranstalter dieses dynamische Format voraussichtlich im Mai dieses Jahres wiederholen. Voranmeldungen unter info@bvpa.org.

Über den Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA):
Der BVPA ist die führende Instanz in Deutschland und dem europäischen Raum für alle Fragen rund um visuelle Inhalte und vertritt kleine und große Bildanbieter in ganz Europa. Der Verband repräsentiert außerdem die Interessen von Unternehmen, die bildagenturnahe Services anbieten, z.B. technische und juristische Dienstleistungen wie Keywording, Rechteverfolgung und Vertrieb.

Über Adobe Systems:
Adobe ist der weltweit führende Anbieter von Software und Online-Services für Digitale Medien und Digitales Marketing. Drei leistungsstarke Cloud-Lösungen ermöglichen Kunden innovative digitale Inhalte zu kreieren, zielgenau auf allen relevanten Kanälen zu veröffentlichen, den Erfolg zu messen und kontinuierlich zu optimieren. Die Adobe Creative Cloud bietet Millionen Abonnenten mit nur einem Abo direkten Zugriff auf weltweit führende Desktop-Tools wie Photoshop CC, Mobile-Apps wie Adobe Spark und Webangebote wie Behance und den Bilderservice Adobe Stock.

Pressekontakt BVPA:
Mathias Jahn
Leitung Geschäftsstelle
jahn@bvpa.org

 

Kommentare sind deaktiviert