Category Archives: Initiativen

Stellungnahme der Initiative Bild zur Berechnung der Corona-Hilfen für Selbständige

Die Corona-Krise stellt für viele Selbständige trotz der bereitgestellten betrieblichen Hilfen eine enorme Belastung für ihre private Existenz dar. Viele Auftragsausfälle sind vor allem durch mangelnde Planungssicherheit auf Seiten der Auftraggeber hervorgerufen worden. Die Initiative Bild stellt fest, dass es große Schwankungen in den Einkommen des Jahres 2020 gibt. Einige sind solide durch die Krise…
MEHR

FaMI-Umfrage: Ausbildung in Bildagenturen/-archiven

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat in diesem Jahr eine Untersuchung zur Neuordnung der staatlichen Berufsausbildung der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) eingeleitet. Dazu wurde in der ersten Phase ein Beirat gegründet, in dem Verbände und Gewerkschaften der unterschiedlichen FaMI-Berufsbilder repräsentiert sind und ihre Praxiserfahrungen teilen. Der BVPA ist an einer strukturellen wie inhaltlichen…
MEHR

Stellungnahme zum Referentenentwurf zur Urheberrechtsreform: BVPA fordert erneut Rückkehr zur Bildagenturbeteiligung

Der BVPA hat mit Schreiben vom 6. November 2020 gegenüber dem Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz zu dessen Referentenentwurf eines „Zweiten Gesetzes zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarktes“ Stellung genommen. Die Kernpunkte der Stellungnahme haben wir hier noch einmal zusammengefasst: - Der Begriff „publisher“ darf nicht verengt auf den Begriff…
MEHR

J. Konrad Schmidt zum neuen Leiter der Initiative Bild gewählt

Bild Schmidt: Anna Ziegler; Bild Müller-Rieker: Firat Bagdu Die Mitglieder der Initiative Bild im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. haben J. Konrad Schmidt (Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.) zum neuen Leiter gewählt. Zum stellvertretenden Leiter wurde Christian Müller-Rieker (Photoindustrie-Verband e.V.) ernannt. Torsten Hoch (Bundesverband professioneller Bildanbieter e.V.) scheidet aus der Gremienleitung aus, der BVDW…
MEHR

Umfrageergebnis: Das Bildagenturgeschäft coronabedingt weiterhin im Negativtrend

Das Ergebnis der 2. Umfrage zur Corona-Krise liegt nun vor. Wie zu erwarten war, rechnen über 50% der Teilnehmer mit einem weiteren Rückgang der Umsätze im Jahr 2021. Unter anderem wird ein massiver Rückgang bei den Umsätzen mit Tageszeitungen festgestellt. Nur 25% der Befragten sehen optimistischer in die Zukunft und rechnen mit Umsatzsteigerungen. Dies bestätigt…
MEHR

Rechteinhaber kritisieren BMJV-Entwurf zur Reform des Urheberrechts

„Die Rechtsposition der Kreativwirtschaft wird gegenüber globalen Plattformen weiter geschwächt und etablierten Wertschöpfungsmodellen die Grundlage entzogen.“ Berlin, den 14. Oktober 2020 – Eine breite Allianz von Verbänden und Institutionen von Rechteinhabern verschiedener Branchen* kritisieren den Referentenentwurf zur Umsetzung der DSM-Richtlinie des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) scharf. Mit dem am 13. Oktober 2020…
MEHR

Google Bildersuche: Neue Badges mit Lizenzinfos werden ausgerollt

Google fügt seiner Bildersuche ein neues Feature hinzu: Der User kann nun direkt in den Bildergebnissen sehen, ob das jeweilige Bild lizenzierbar ist. Über eine Verlinkung wird der Nutzer direkt auf die Website weitergeleitet, auf der die Nutzungsrechte erworben werden können. Bildanbieter können diese Information mit Hilfe von Metatags hinterlegen, die von der Bildersuche verstanden…
MEHR

Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie: Stellungnahme des BVPA zur Haftung und Lizenzierungspflicht von Plattformen nach Artikel 17

Die Bundesregierung hat in diesem Jahr mit der Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie (Directive on Copyright in the Digital Single Market, kurz DSM-RL) begonnen. Nachdem das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) Mitte Januar 2020 einen ersten Diskussionsentwurf für das deutsche Anpassungsgesetz vorgelegt hatte (u.a. zu Verlegerbeteiligung und Leistungsschutzrecht für Presseverlage), folgte am 24. Juni 2020…
MEHR

UrhWissG: BVPA fordert Vorrang von Vereinbarungen zwischen Bildagenturen und Schulbuchverlagen

Parallel zur Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie hat sich ein Konflikt aus dem Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG; seit 1.3.2018 in Kraft) entwickelt. Aus diesem Grund hat der BVPA-Vorstand ein Schreiben an das Bundesjustizministerium (BMJV) gerichtet, um damit erneut auf das Problem der Bildlizenzierung für Bildungsverlage durch Bildagenturen aufgrund von Forderungen der VG Bild-Kunst aufmerksam zu machen. Die UrhG-Novelle greift…
MEHR

tPIC 2020 als Online-Event: Initiative Bild übernimmt Schirmherrschaft

Das Thema der tPIC 2020: So gelingt der Neustart für Fotoprofis Die tPIC 2020 findet in diesem Jahr aus gegebenem Anlass ausschließlich digital vom 10. bis 14. August statt. Die meisten der über 50 Vorträge und live übertragenen Diskussionsrunden befassen sich damit, wie Profi-Fotografinnen und -Fotografen schnell, bestens vorbereitet und nachhaltig erfolgreich ihr Business wieder…
MEHR