Category Archives: BVPAinitiative

Europäische Urheberrechtsabgabe ist keine Lösung – Brief an Herrn Oettinger

Sehr geehrter Herr Oettinger, zunächst möchten wir Sie zu Ihrem neuen Amt beglückwünschen, das für die Mitglieder unseres Verbandes, zu denen vornehmlich professionelle Bildagenturen zählen, von Bedeutung sein dürfte. Ihr gleich am Anfang Ihres Amtes geäußertes Petitum für eine Urheberrechtsabgabe sehen wir mit einer erheblichen Sorge und bitten Sie, diese im Grundsatz zu überdenken. Den…
MEHR

BVPA zeigt Unverständnis für Umgang des Bundesverfassungsgerichts mit “Sanssouci-Entscheidung”

Der BVPA kritisiert scharf den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 28.08.2014, die von ihm und zahlreichen Verbänden unterstützte Verfassungsbeschwerde gegen die "Sanssouci-Entscheidung" abzulehnen. Aus Sicht des Bildanbieter-Verbandes wird damit de facto ein generelles Nutzungsverbot gewerblicher Aufnahmen in öffentlichen Parkanlagen zum Nachteil vieler Tausender Fotografen manifestiert – eine massive Einschränkung der professionellen Fotografie. „Das Bundesverfassungsgericht stützt mit…
MEHR

Right to terminate – BVPA unterstützt Instagram-Initiative des ASMP

Der BVPA unterstützt die Initiative der American Society of Media Photographers (ASMP) zur Problematisierung der Instagram-Nutzungsbedingungen. Auf der zu Facebook gehörenden Foto-APP Instagram befinden sich derzeit über 16 Milliarden Bilder, im Durchschnitt werden ca. 40 Millionen Bilder pro Tag über Instagram geteilt. Aus Sicht der Bildbranche sind die vom Fotodienst im Dezember 2012 geänderten Allgemeinen…
MEHR

Gründung Netzwerk für Fotoarchive eV

Der BVPA hat sich an der Gründung des „Netzwerk für Fotoarchive eV.“ beteiligt. Laut Satzung soll der Zweck „der Aufbau und die Pflege einer Informations- und Kommuni­kations­plattform zum Thema fotografische Archive, Nach­­lässe und Sammlungen in Deutschland“ sein. Es soll eine Anlaufstelle für Inhaber von Foto-­­­Archiven sein, die nicht verwaltet wer­­den. Der Verein kann hierbei auch…
MEHR

Memorandum zur Kennzeichnungspflicht manipulierter Fotos

Gemeinsame Initiative des Bund Freischaffender Foto-Designer (BFF), Bundesverband der Pressebild-Agenturen und Bildarchive (BVPA), Centralverband Deutscher Berufsphotographen (CV), Deutscher Journalisten-Verband (DJV), DOK-Verband, FreeLens - Verein der Fotojournalistinnen u. Fotojournalisten und die IG-Medien. [M] Kennzeichnung für Bild-Manipulation/Modifikation Aufgrund der perfekten Möglichkeiten der elektronischen Bildtechnik zur Veränderung von Bildinhalten, die vom Betrachter nicht mehr zu erkennen sind, haben…
MEHR

Copyright Lives! Für den Urheberschutz im Internet

COPYRIGHT LIVES Das Internet wird mehr und mehr von bildlichen Inhalten bestimmt. Erst diese Gestaltungsmittel machten das WWW zu dem, was es heute darstellt. Doch wird immer wieder - oft auch aus Unwissenheit - missachtet, dass alle grafischen Komponenten im Web auf der Arbeit von Kreativen beruhen; Seien es nun Grafiker oder Fotografen, sie alle…
MEHR

Manifest zum Erhalt digitaler Metadaten (Metadatenmanifest)

Der Urheber hat das Recht auf Anerkennung seiner Urheberschaft am Werk. Er kann bestimmen, ob das Werk mit einer Urheberbezeichnung zu versehen und welche Bezeichnung zu verwenden ist. (§13 UrhG) Diese Bestimmung des Urheberrechtes gilt selbstverständlich auch für digitale Bilder. Im Gegensatz zum physisch verbreiteten Foto, kann ein Urhebervermerk am digitalen Werk nur in Form…
MEHR

Memorandum zur Urhebernennung

Fotografen haben rechtlichen Anspruch auf Namensnennung Der internationale Rat der Urheber Bildender Kunst und der Fotografen (CIAGP) hat sich auf seinem Kongreß in Madrid am 16. und 17. November 1982 mit dem Anspruch der Fotografen auf Namensnennung befaßt. Er hat festgestellt, daß dieser Anspruch durch die Veröffentlichung von Fotos ohne Abdruck eines Urhebervermerks ständig und…
MEHR

Schreiben an Chefredakteure der deutschen Zeitungen und Zeitschriften

Kostendruck auf Bildagenturen Bildagenturen und Bildarchive sind in der heutigen digitalen, vernetzten Welt wichtige und wertvolle Partner für Verlage und Bildeinkäufer. Die Bildagenturen/Bildarchive stellen rund um die Uhr qualitativ hochwertiges Fotomaterial dem Markt zur Verfügung.  Fotos werden durch qualifiziertes Fachpersonal  gesichtet, ausgewählt, editiert und verschlagwortet, und das bei steigenden Personal- und Nebenkosten. Bilddatenbanken müssen technisch…
MEHR