BVPA begrüßt Adobe Systems als Vollmitglied

Berlin, 20.07.2016 –Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) gewinnt den renommierten Weltmarktführer Adobe Systems als ordentliches Mitglied.

Adobe_LogoDer Beitritt des Creative Cloud-Konzerns stärkt die Position des BVPA als größte Branchenvertretung im deutschsprachigen Raum. Zudem sendet der Verband ein wichtiges Signal für die inhaltliche Verbundenheit von Bildbranche und Kreation/Publishing. Hella Schmitt, Vorstandsvorsitzende des BVPA: „Als Branchenverband stehen wir für die Vielfalt in der Bildbranche. Der Beitritt von Adobe freut uns sehr, da wir uns einen nochmals erweiterten Dialog erhoffen.“

„Wir freuen uns sehr über unsere Mitgliedschaft im BVPA. Visuelle Inhalte und die Arbeitsabläufe der Kreativen liegen Adobe traditionell stark am Herzen. Unser Anliegen ist es, den kreativen Workflow in Unternehmen und Agenturen effizienter zu gestalten, beispielsweise durch die Integration unserer Bilddatenbank Adobe Stock in die Creative Cloud. Zudem möchten wir unseren aktiven Beitrag dazu leisten, die Rechte von Bildanbietern in Deutschland zu stärken und uns aktiv in der Interessenvertretung der Branche engagieren“, sagt Rüdiger Herfrid, Group Manager Enterprise Marketing bei Adobe.

 

Kommentare sind deaktiviert