12. Angkor Photo Festival

laif_logoDie laif-Fotografen Nikos Pilos, Sandra Hoyn und Vlad Sokhin sind jeweils mit Projektionen ihrer Arbeiten Teil des 12. Angkor Photo-Festivals in Kambodscha, das vom 3. bis 12. Dezember 2016 läuft.

 

angkor_750

 

Pilos zeigt seine für den Stern fotografierte Arbeit Chaos/Youth Restistance.  Die Serie setzt sich mit der politischen Untergrundszene in Griechenland auseinander.
Nikos Pilos bei laif

Hoyn zeigt ihre Arbeit The Longings of the Others, in welcher sie die Prostitution in Bangladesh thematisiert.
Sandra Hoyn bei laif

Sokhin wird durch seine Arbeit The Two Faces of the Thunder Dragon Einblicke in die Lebensbediungungen und Isolation in Bhutan geben.
Vlad Sokhin bei laif

(Quelle: laif.de)

Kommentare sind deaktiviert